Home / Lokales / Schaeffler ehrte in Schweinfurt 213 Jubilarinnen und Jubilare für jahrzehntelanges Engagement

Schaeffler ehrte in Schweinfurt 213 Jubilarinnen und Jubilare für jahrzehntelanges Engagement


Sparkasse

SCHWEINFURT – Jahrzehntelang hielten sie dem Unternehmen die Treue, nun wurden sie dafür bei einer feierlichen Abendveranstaltung am 25. Februar 2014 geehrt: Im festlich geschmückten Mitarbeitercasino nahmen 213 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schaeffler-Standorte Schweinfurt, Eltmann und Elfershausen sowie der Schaeffler-Ingenieurbüros Bielefeld, Chemnitz, Hannover und Wuppertal ihre Urkunden und Geschenke entgegen. 76 Jubilare wurden für 25 Jahre Betriebszugehörigkeit ausgezeichnet, 135 können auf stolze 40 Jahre bei Schaeffler bzw. FAG zurückblicken und drei langjährige Mitarbeiter sogar auf 50 Jahre.

Gesellschafter und Aufsichtsratsvorsitzender Georg F. W. Schaeffler sprach den Jubilarinnen und Jubilaren auch im Namen seiner Mutter, Gesellschafterin Maria-Elisabeth Schaeffler, Dank und Respekt für ihre Loyalität und ihre Leistung aus und betonte, welch hohen Stellenwert die Ehrung der langjährigen Mitarbeiter für die Gesellschafter habe. „Ihre Erfahrung steht für Beständigkeit und ist ein hohes Gut für unser Unternehmen“, so Georg Schaeffler, der in seiner Rede die wirtschaftliche Entwicklung des Unternehmens in den vergangenen Jahrzehnten beleuchtete. Wettbewerbsfähigkeit und Erfolg könnten zu keiner Zeit als Selbstverständlichkeit genommen werden und erforderten auch immer wieder Anpassungen, um die Standorte langfristig zu sichern. „Mit Ihrem Wissen, Können und Einsatz haben Sie erheblich dazu beigetragen, dass Schaeffler und FAG diese Herausforderungen in der Vergangenheit immer wieder gemeistert haben“, so Georg Schaeffler zu den Jubilaren.
Robert Schullan, Mitglied im Vorstand der Schaeffler AG und Vorsitzender der Geschäftsleitung Schaeffler Industrie, verband seinen Dank an die langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch mit der daraus erwachsenden besonderen Verantwortung des Unternehmens: „Es erfüllt uns in Vorstand und Geschäftsleitung mit Freude und Stolz, dass wir so engagierte und loyale Mitarbeiter haben. Dies macht uns aber auch die Verantwortung gegenüber schaeffler 40 Jahre 2014unseren Mitarbeitern bewusst.“ Die Kombination aus Erfahrung und Innovationsgeist beschrieb Schullan als die Erfolgsfaktoren des Unternehmens. „Wir haben mit Ihnen und allen anderen Mitarbeitern das Potenzial und das Know-how, um auch in Zukunft weiter wachsen zu können. Dazu werden Sie mit Ihrer Erfahrung hoffentlich weiterhin einen ganz wesentlichen Beitrag leisten“, so Schullan.


Kindertafel Glühwein

Ludwig Neeb, Bürgermeister Markt Elfershausen, überbrachte – auch im Namen seines Kollegen Michael Ziegler aus Eltmann – die Glückwunsche der Kommunen und unterstrich die hohe Bedeutung der Schaeffler-Standorte für Wohlstand und Zukunftsperspektiven in der Region. Neeb selbst hatte 1963 – dem Jahrgang der 50-jährigen Jubilare – mit einer Ausbildung bei FAG in Schweinfurt seine berufliche Karriere begonnen und hielt dem Unternehmen 25 Jahre die Treue.

Die hohe Loyalität der Belegschaften an den Standorten in Schweinfurt, Eltmann und Elfershausen hob auch Norbert Lenhard, Vorsitzender des Betriebsrats am Standort Schweinfurt und des Gesamtbetriebsrats, hervor. Mit ihrer Schaeffler 25 Jahre 2014hohen Bereitschaft zu Flexibilität und kontinuierlicher Weiterbildung sowie einem besonderen Maß an Motivation und Engagement leisteten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen erheblich Beitrag zum Erfolg des Unternehmens. Lenhard dankte den Gesellschaftern nicht nur für die hohen Investitionen in die Standorte, die sich auch im globalen Wettbewerb heute selbstbewusst präsentieren könnten, sondern insbesondere auch für die hohe Wertschätzung, die den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern entgegengebracht werde.


Klaus Widmaier, Geschäftsleitung Personal Schaeffler Industrie, führte als Moderator durch das Programm. Viel Beifall ernteten insbesondere die Auszubildenden, die unter Anleitung vom Ausbildungsteam rund um Ausbildungsleiter Uwe Geisel das Rahmenprogramm der Feierstunde gestaltet hatten. Mit Tanz, Gesang, sportlichem und musikalischem Talent, etwa einer Springseil-Formation oder einer selbst arrangierten Klaviernummer zu sechs Händen mit Saxophon-Begleitung, begeisterten sie die etwa 400 Gäste und bewiesen, dass das Unternehmen auch in Zukunft mit engagierten, langjährigen Mitarbeitern rechnen kann.

Unsere Bilder zeigen:
* Die Mitarbeiter mit 25 Jahren Betriebszugehörigkeit.

* Die Mitarbeiter mit 40 Jahren Betriebszugehörigkeit.

* Ehrung der Jubilare mit 50 Jahren Betriebszugehörigkeit (von links): Georg F. W. Schaeffler, Gesellschafter und Aufsichtsratsvorsitzender der Schaeffler AG, die Jubilare Walter Bronnsack, Gerhard Ruppert und Bruno Stenzinger, Klaus Widmaier, Geschäftsleitung Personal Schaeffler Industrie, und Robert Schullan, Mitglied im Vorstand der Schaeffler AG und Vorsitzender der Geschäftsleitung Schaeffler Industrie.

Bilder: Schaeffler

Schaeffler ist mit seinen Marken INA, LuK und FAG ein weltweit führender Anbieter von Wälz- und Gleitlagerlösungen, Linear- und Direktantriebstechnologie sowie ein renommierter Zulieferer der Automobilindustrie. Die global agierende Unternehmensgruppe erwirtschaftete im Jahr 2012 einen Umsatz von rund 11,1 Mrd. Euro. Mit rund 78.000 Mitarbeitern weltweit ist Schaeffler eines der größten deutschen und europäischen Industrieunternehmen in Familienbesitz.
Die Sparte Industrie liefert über eine weltweit marktnahe Organisation und Anwendungsberatung Komponenten und Systeme für rund 60 verschiedene Industriebranchen. Das Portfolio umfasst über 225.000 Produkte und reicht von millimetergroßen Miniaturlagern z. B. für Dentalbohrer bis zu Großlagern mit einem Außendurchmesser von mehreren Metern, z. B. für Windkraftanlagen.



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Yummy
Pure Club
Bei Dimi
Eisgeliebt
Ozean Grill
Pinocchio
Gastro-Musterbanner
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.