Home / Lokales / Schonungen heißt weitere Hausärztin willkommen: Medizinerin Sabine Eisenbrand verstärkt die Praxis an den Bachgärten
Das Foto zeigt von links Bürgermeister Stefan Rottmann, Dr. Ingo Reeh, Sabine Eisenbrand und Dr. Gerlinde Fabeck. Foto: Jule Köblitz

Schonungen heißt weitere Hausärztin willkommen: Medizinerin Sabine Eisenbrand verstärkt die Praxis an den Bachgärten


Sparkasse

SCHONUNGEN – Die Großgemeinde Schonungen ist mittlerweile eine gefragte Adresse, wenn es um die medizinische Versorgung geht: Viel Zeit und Energie wurde darauf verwendet, das hausärztliche Angebot zu verbessern und weiterzuentwickeln. Vor allem mit den sogenannten „weichen Standortfaktoren“ habe man geworben.

Die hohe Lebens- und Wohnqualität, die einzigartige Landschaft, eine lückenlose Verkehrsanbindung, zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, eine hervorragende Infrastruktur sind da auf der Habenseite. Und so half der Zufall mit, dass gerade unter den Neubürgern auch potenzielle Hausärzte zugezogen sind.


Mezger KFZ-Meisterwerkstatt

Junge Mediziner konnten gewonnen und moderne sowie großzügige Praxen eingerichtet werden. Heute ist es kaum mehr vorstellbar, dass auch in Schonungen die altersbedingte Schließung von Praxen und damit eine Unterversorgung drohte. Das hausärztliche Angebot konnte in den letzten Jahren deutlich erweitert werden, daneben findet man in Schonungen eine ganze Reihe von Facharztrichtungen wie beispielsweise Kinderärzte, Frauenarzt und Zahnärzte, dazu auch Physiotherapeutische- und podologische Praxen, Psychologen, Optiker und vieles mehr. Damit deckt Schonungen ein großes Einzugsgebiet zwischen Schweinfurt und Haßfurt ab.


„Wir sind sehr gut aufgestellt, aber wollen uns auf den jüngsten Erfolgen nicht ausruhen!“, erklärt Bürgermeister Stefan Rottmann. Dazu passt die Nachricht, dass jetzt eine weitere Hausärztin gewonnen werden konnte. Die Praxis an den Bachgärten freut sich zum ersten September über Zuwachs. Vor sechs Jahren eröffnete Dr. Ingo Reeh das neue Allgemeinarztzentrum, das durch Dr. Gerlinde Fabeck unterstützt wird. Nun ergänzt Sabine Eisenbrand das Praxisteam, welche als Weiterbildungsassistentin die Ausbildung zum Allgemeinmediziner absolviert. Zusätzlich verfügt sie über die Qualifikation im Bereich der Palliativmedizin.

Beide, sowohl Dr. Gerlinde Fabeck wie auch Sabine Eisenbrand sind mit ihren Familien nach Schonungen gezogen und über persönliche Ansprache auf die Praxis aufmerksam geworden. Dr. Ingo Reeh freut sich sehr über die Verstärkung und die Möglichkeit, noch mehr Patienten aus dem Umland versorgen zu können. Zu diesem Zweck wurden die Räumlichkeiten in den letzten Monaten umgebaut und den steigenden Anforderungen angepasst. So wird es künftig ein getrennt zugängliches Infektsprechzimmer, und damit verbunden einen behindertengerechten Eingang geben. Die Praxis an den Bachgärten ist ein erfolgreiches und kompetentes Allgemeinarztzentrum im nordöstlichen Landkreis Schweinfurt.

Das Gesundheitseck „Schonunger Bucht“ stellt mit den dort ansässigen Allgemeinärzten das zweite große moderne Versorgungszentrum unter Leitung von Dr. Stefan Glöckner dar. Erst vor drei Jahren konnte das Praxisteam das neugebaute Gebäude beziehen. Dr. Uwe Pickert mit seiner Praxis in Reichmannshausen versorgt dagegen die nördlich gelegenen Ortsteile Schonungens.

Derweil tut sich eine ganz neue Entwicklungsmöglichkeit auf: Wolfgang Hubbauer plant im Gewerbegebiet schon bald eine moderne Apotheke mit Drive-In-Schalter. Der neue barrierefreie Apothekenstandort neben dem Edeka- und Aldi-Markt ist zentral, attraktiv, gut erschlossen und wird zukünftig über ausreichend Parkplätze verfügen. Per Bus, Bahn, Radweg, Bundesstraße und Autobahn ist das Areal schnell zu erreichen.

Apotheker Wolfgang Hubbauer und Bürgermeister Stefan Rottmann verfolgen die Idee, Synergien zu nutzen und an diesem Standort ein weiteres Versorgungszentrum mit Facharztdisziplinen zu etablieren, die es bisher in Schonungen bzw. im Umkreis noch nicht gibt. Dazu wurden erste Kontakte geknüpft und Gespräche geführt. Damit werden die Wege zwischen den Allgemeinarztpraxen und Fachärzten noch kürzer.

Interessierte Fachärzte können sich weiterhin gerne melden, wie die Gemeinde mitteilt.
(Großgemeinde Schonungen, z.Hd. Bürgermeister Stefan Rottmann, Marktplatz 1, 97453 Schonungen). Alle Zusendungen und Kontaktaufnahmen werden diskret behandelt.
 

Das Foto zeigt von links Bürgermeister Stefan Rottmann, Dr. Ingo Reeh, Sabine Eisenbrand und Dr. Gerlinde Fabeck.
Foto: Jule Köblitz

 


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Naturfreundehaus
Ozean Grill
Yummy


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!