Home / Lokales / Schweinfurt@Night: Die lange Nacht für Shopping- und Kulturfans mit über 160 beteiligten Geschäften

Schweinfurt@Night: Die lange Nacht für Shopping- und Kulturfans mit über 160 beteiligten Geschäften


Keiler

Schweinfurt – Am Freitag ist es soweit, dann dürfen die Besucher der Schweinfurter Shoppingnight wieder in einem ganz besonderen Ambiente einkaufen gehen. Bei der langen „Nacht für Shopping- und Kulturfans“ am 4. Mai kann bis Mitternacht eingekauft, gebummelt und die attraktive Einkaufsstadt in einer neuen Dimension erlebt werden. Über 160 Geschäfte aus der Innenstadt und der Stadtgalerie nehmen an der dritten Ausgabe der Shoppingnacht teil. Auf Initiative der Werbegemeinschaft Schweinfurt erleben e.V., die die Eventagentur Blues Agency mit der Organisation beauftragt hat, wird erneut ein einmaliges Konzept geboten, bei dem Einkaufen mit unterschiedlichen Kulturangeboten verknüpft wird.

Auch in diesem Jahr warten wieder zahlreiche Kulturhighlights auf die Besucher der Shoppingnacht. In der Galerie Kaufhof beispielsweise erlebt man auf allen drei Etagen ein abwechslungsreiches Programm. Während man im Obergeschoss die neueste Frühjahrsmode bei einem Glas Sekt probieren kann, wird im Untergeschoss lecker gekocht, bei der Kochvorführung von „Fissler“. Dazu spielt im ganzen Haus Vladimir Strecker Livejazz auf dem Saxophon.


Abenteuer Allrad 2022



Musikalisch kreativ wird es am Oberen Markplatz bei Messer Hoffritz und Porzellanhaus Weitzel. Im Porzellangeschäft performt die mit dem Schweinfurter Kulturförderpreis ausgezeichnete Sängerin Viktoria Semel, zusammen mit ihrem Freund, dem Gitarristen Benedikt Schlereth, fetzige Interpretationen aus Classic Rock und Pop. Direkt nebenan, in der alten Werkstatt von Messer Hoffritz, lassen fünf Musikanten auf besondere Art und Weise mit den umliegenden Werkzeugen den Raum erklingen.


Neu dabei in diesem Jahr ist das Marienbachzentrum, in dem die Besucher eine Cocktailbar und die Band Mr. Price & Mr. Nice erwartet. Ein alter bekannter und seit der ersten Shoppingnacht dabei, ist am anderen Ende der Innenstadt, die Stadtgalerie mit seinen circa 100 Geschäften. Hier kann bis Mitternacht wetterunabhängig geshoppt und Gaumenfreuden genossen werden.

Bei der dritten Auflage von Schweinfurt@Night ist wieder einiges los in den Geschäften und „zu spät zum Einkaufen kommen“ lohnt sich an kommenden Freitag alle mal. Alle Infos, Programmpunkte und Kontakt unter www.schweinfurtatnight.de


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.