Home / Lokales / Seniorennachmittag der Freiwilligen Feuerwehr Schonungen: Es gab auch Tipps der Kriminalpolizei aus Schweinfurt

Seniorennachmittag der Freiwilligen Feuerwehr Schonungen: Es gab auch Tipps der Kriminalpolizei aus Schweinfurt


Keiler

SCHONUNGEN – Am 09.November 2012 fand im Feuerwehrhaus an der Hofheimer-Straße der traditionelle Altennachmittag der Wehr aus Schonungen  statt. Mit Beginn der Veranstaltung um 14 Uhr informierte der Beamter von der Kriminalpolizei aus Schweinfurt über das Verhalten der Einbrecherbanden  in der dunklen Jahreszeit zwischen Herbst und Winter und wie man sich davor schützen kann.

Bei der anschließenden Kaffeetafel im Schulungsraum des Feuerwehrhauses, die von den rüstigen Rentnern unter Leitung von Werner Scheuring und Paul Klüpfel aus der Wehr gestellt und aufgebaut wurde, fanden bei guter Unterhaltung mit alten Kameraden  Gespräche bis in den frühen Abend statt. Die Bewirtung der Gäste wurde von der Jugendfeuerwehr übernommen.


Mitarbeiter gesucht - Kritzner Metalltechnik


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus
Aktopolis Kostas


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.