Home / Lokales / Singend und tierisch unterwegs: Wanderspaß rund um Hambach am 26. Mai
Foto: Irma Storch

Singend und tierisch unterwegs: Wanderspaß rund um Hambach am 26. Mai


Sparkasse

HAMBACH – Sechs Touren bietet der Wanderspaß rund um Hambach am Sonntag, den 26.05.2019. „Unsere geführten Wanderungen lassen Hambach erleben“, freut sich Bürgermeister Willi Warmuth über das breitgefächerte Angebot. Die Touren reichen vom kurzen Spaziergang bis hin zu Wanderungen zwischen sieben und zwölf Kilometern.

Vielfältige Thementouren


Eisgeliebt

„Bei uns geht es lustig zu und es darf gesungen werden“ beschreibt Irma Storch ihre singende Wanderung mit zwei Gitarren, mit dabei auch Gitarrist Friedrich Belz. Zur Pause lockt ein Grillstopp an der Holzhäuser Hütte.

„Aussichten und Einsichten“ in ehemalige Kalköfen und Steinbrüche verspricht die Wanderung mit Panoramaaussichten unter der Leitung von Stefan Lieblein. Elfriede Seufert entführt ihre Gäste in die Welt der Kräuter.


„Trauen Sie sich zu kosten“ lädt zum Geschmackserlebnis ein. Bei der „Tierischen Tour“ zeigt Rüdiger Markert Legehennen und Jochen Faulstich die Blauhalsstrauße. Zum Abschluss dieser Tour geht es mit dem Bus weiter bis zum Brönnhof, dort sind Angusrinder und Wildpferde der Familie Ort zu sehen. Für diese Tour ist eine zuvorige Anmeldung im Bürgerbüro Hambach unter 09725/712410 erforderlich, für den Bustransfer wird eine geringe Unkostenbeteiligung erhoben.

Über den Altort von Hambach und seine Kirche weiß Kreisheimatpfleger a.D. Karl-Heinz Hennig bestens Bescheid. Er lädt zusammen mit Lukas Hartung zu einem Kulturspaziergang durch den nördlichen Teil Hambachs ein.

Besonders früh und in Dunkelheit startet die Sonnenaufgangswanderung unter der Leitung von Bürgermeister Willi Warmuth (Gemeinde Dittelbrunn) und Wolfgang Fuhl. Mitwanderer werden mit einem Sonnenaufgang an der Feldherrenhalle auf dem Brönnhof belohnt. Dort wartet auch eine kleine Überraschung auf die Gäste. Nach der Rückkehr dieser Wanderung, ab ca. 8 Uhr bietet das Gasthaus zum Hühnernest, gleichzeitig Ausgangspunkt aller Wanderungen, ein Kräuter- und Weißwurstfrühstück an.

Zu diesem Sommerfrühstück, in herrlicher Biergarten-Atmosphäre, sind auch alle Nicht-Wanderer oder später Startende herzlich eingeladen. Mittagstisch sowie Kaffee und Kuchen ergänzen das Bewirtungsangebot.

Das Programmheft zum Wanderspaß 2019 gibt es in allen Rathäusern der Interkommunalen Allianz Oberes Werntal, in der Tourist Information Schweinfurt 360° oder im Internet unter www.dittelbrunn.de oder www.obereswerntal.de

Veranstaltungstipps:
15.05.19 Fachvortrag Bauhütte Obbach, 19 Uhr „Gärtnern mit Nützlingen“
19.05.19 Internationaler Museumstag
26.05.19 Wanderspaß rund um Hambach
29.+30.06.19 Tag des offenen Ateliers mit Schwerpunkt in Maibach

Foto: Irma Storch


Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Pinocchio
Eisgeliebt
Yummy
Gastro-Musterbanner
Bei Dimi
Pure Club
Geiselwind oben
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Faustball-Triumph für einen Oberndorfer: EM-Titel für Janne Habenstein

SCHWEINFURT - Gleich bei seiner ersten Teilnahme an einer U18-Europameisterschaft sicherte sich der Oberndorfer Faustballer Janne Habenstein die Goldmedaille. In der Vorrunde setzte sich das Team des Trainerduos Kolja Meyer/Tim Lembke souverän mit drei eindeutigen Siegen durch. Im Halbfinale schaltete man das italienische Team mit 3:0 aus und zog in das Finale ein. Dort traf man au eine starke österreichische Auswahl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.