Home / Specials / Schweinfurter Kindertafel e. V. / Slow Food Regionalgruppe Mainfranken-Hohenlohe stiftet über 3000 Äpfel für die Kindertafel
Auf dem Bild: Groß war die Freude, als die Regionalgruppe Mainfranken-Hohenlohe von Slow Food Deutschland e.V. die Schweinfurter Kindertafel mit insgesamt 16 Zentnern (!) Bio-Äpfeln vom regionalen Erzeuger beschenkte. Unser Foto zeigt v.l. Konrad Laurer, Slow Food Mainfranken-Hohenlohe, Stefan Labus, Vorsitzender der Schweinfurter Kindertafel e.V. und Dagmar Bebersdorf, stellvertretende Vorsitzende der Kindertafel. Foto: Schweinfurter Kindertafel

Slow Food Regionalgruppe Mainfranken-Hohenlohe stiftet über 3000 Äpfel für die Kindertafel


Sparkasse

SCHWEINFURT – Große Freude herrschte bei der Schweinfurter Kindertafel: Die Slow Food Regionalgruppe Mainfranken-Hohenlohe stiftet der Schweinfurter Kindertafel, insgesamt 16 (!) Zentner Bio-Äpfel im Warenwert von 1500 Euro zur Verteilung in den begehrten Frühstückspäckchen der Kindertafel.

„An apple a day keeps the doctor away“ – lautet das geflügelte englische Wort und die allermeisten Menschen essen Äpfel sehr gerne, sind sie doch gesund, nachhaltig und kommen in ihrer eigenen Verpackung daher. Gerade in Zeiten wie diesen, da auch wieder verstärkt auf Immunabwehrkräfte geachtet wird, werden Äpfel, noch dazu wenn sie vom regionalen Bio-Erzeuger kommen, gerne von groß und klein gegessen.


Winner Plus junge Hunde Futter Junior

Daher hatte sich die Regionalgruppe Mainfranken-Hohenlohe von Slow Food Deutschland e.V. entschlossen, die Arbeit der Schweinfurter Kindertafel mit einer großzügigen Spende zu unterstützen. Damit solle, so Vorstandsmitglied Konrad Laurer, der Slow Food Gedanke ‚gesunde Nahrungsmittel möglichst regional erzeugt’ schon bei den Kindern verankert werden. Mit der großzügigen Spende an die Kindertafel wolle man den Grundstein für eine bewusste Ernährung schon bei den Kleinen legen, „auch wenn dies leider Corona bedingt momentan nicht vor Ort möglich sei“, so Laurer bei der Übergabe der Bio-Äpfel an den Vorstand der Schweinfurter Kindertafel e.V..


Der Vorsitzende der Schweinfurter Kindertafel, Stefan Labus, freute sich sehr über diese großzügige Spende und dankte herzlich im Namen der gesamten Kindertafel. Er informierte über die ehrenamtliche Arbeit der Kindertafel: Der Verein beliefert 13 Grund-, Haupt und Förderschulen sowie Kindergärten in Schweinfurt. Er stellte heraus, dass man vor elf Jahren mit 35 Frühstückspäckchen am Tag ganz klein angefangen habe und mittlerweile bei etwa 400 (!) Päckchen täglich angekommen sei.

„Fast eine Million Frühstückspakete haben wir inzwischen verteilt und daher können wir Spenden – ob in Sach- oder Geldform immer sehr gut gebrauchen.“ Seit April 2009 werden schultäglich ab 7 Uhr von ehrenamtlichen Mitstreitern Frühstücksbeutel frisch gepackt und bis 9 Uhr mit einem Kühlfahrzeug zur ersten Pause ausgeliefert. Die Beutel werden gefüllt mit einem belegten Brot mit Käse oder Wurst, Butter, Rohkost, Obst und ein Getränk wie z. B. Wasser, Milch, Kakao oder Saft; der Warenwert eines solchen Beutels beträgt 1.60 Euro.

Grundidee des gesunden Frühstücks durch die Kindertafel: „Wir wollen Kindern aus sozial benachteiligten Familien mit dem Frühstücksbeutel einen guten Start in den Tag bereiten. Sie haben oft wenig und in diesen Familien muss oft noch am Essen gespart werden. Dies soll aber nicht auf Kosten der Kinder gehen, die die schwächsten Mitglieder unserer Gesellschaft sind“, so Stefan Labus.

Auf dem Bild: Groß war die Freude, als die Regionalgruppe Mainfranken-Hohenlohe von Slow Food Deutschland e.V. die Schweinfurter Kindertafel mit insgesamt 16 Zentnern (!) Bio-Äpfeln vom regionalen Erzeuger beschenkte. Unser Foto zeigt v.l. Konrad Laurer, Slow Food Mainfranken-Hohenlohe, Stefan Labus, Vorsitzender der Schweinfurter Kindertafel e.V. und Dagmar Bebersdorf, stellvertretende Vorsitzende der Kindertafel.
Foto: Schweinfurter Kindertafel

Wie gesund ist der Apfel?



Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram | Pinterest | Telegram

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Eisgeliebt
Maharadscha
Yummy
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.