Home / Urlaub / Fahr mal hin / Der „Obervolkacher Landsknecht“ feiert: Vier Tage Weinfest bis zum Wunderkerzen-“Sierra Madre“

Der „Obervolkacher Landsknecht“ feiert: Vier Tage Weinfest bis zum Wunderkerzen-“Sierra Madre“


Messing Tore Türen Antriebe Hofheim

OBERVOLKACH – Der „Obervolkacher Landsknecht“ feiert vom 22.Juli bis 25.Juli sein 51.Weinfest auf dem wunderschönen Festplatz unter schattenspenden Bäumen. Wenn der Platz am Abend festlich beleuchtet ist, schwärmen die Gäste, “hier bin ich Mensch, hier will ich sein“. Die sechs örtlichen Vereine haben nach der 2 –jährigen Abstinenz einmal mehr ihre Teamfähigkeit unter Beweis und ein attraktives Programm für Jung und Alt auf die Beine gestellt.

Die Verantwortlichen haben großen Wert darauf gelegt, dass es ein kleines regionales Weinfest mit familiären Charakter, heimischen Produkten bei freiem Eintritt sein soll.


Mezger

Am Freitag eröffnet die örtliche Weinprinzessin Pauline Thaler mit ihren Bodyguards, den Landsknechten Michael Staudt und Konstantin Kraus, dem Weinadel und prominenten Gästen um 20:00 Uhr das Landsknechtweinfest. Für gute Laune und gute Stimmung sorgen die“Wiesenfelder“. Wer diese Truppe kennt, weiß: bei ihrer Partymusik nonstop bleibt keiner lange auf den Bänken sitzen. Es gibt einen kostenlosen Shuttle Service von 20:00 bis 22:00 Uhr vom Marktplatz Volkach und um 23:30 Uhr bis 02:10 Uhr vom Pfarrheim zurück nach Volkach.


Am Samstag beginnt der Festbetrieb bereits um 15:30 Uhr. Ab 19:00 Uhr begrüßt sie Obervolkacher Weinprinzessin Pauline bevor “ die Original Frankenbläser“ für Gaudi und Stimmung sorgen bis der Bauch und die Beine weh tun. „ Shuttle Service“ wie Freitag.

Am Sonntag können sie den sehr beliebten Zeltgottesdienst mit der Gruppe „Funtasy“ um 10:00 Uhr besuchen. Eine besinnliche Stunde bevor man zum gemütlichen Frühschoppen übergeht. Die Essensstände bieten ab 11:00 Uhr den Gästen wie immer ein reichhaltiges Angebot an Speisen. Soll es der weithin bekannte „Weinfestfisch“ vom Fisch-Gerstner oder eine frisch gebackene Pizza wie bei Mamma vom Pino sein?

Neu auf dem Fest ist das Bistro Majiks mit leckerem Burger, Nudeln mit verschieden Saucen und Salaten. Ebenfalls neu ist der Food truck mit fränkischer Bratwurst auch als Curry und saftigen Steaks. Natürlich gibt es auch Pommes. In der Kaffeebar verwöhnen die Landfrauen mit köstlichen, selbst gebackenen Torten und Kuchen. Den musikalischen Hintergrund bilden die Herlheimer Musikanten. Ab 17:30 verwöhnt die Stadtkapelle Volkach unter der Leitung von Elke Jörg, mit böhmischer Blasmusik.

Am Montag steht ab 15:00 Uhr im Zeichen des Kinder- und Familiennachmittags mit Spielen und Kinderschminken. Von 15-15:30 Uhr ist die Benutzung der Fahrgeschäfte kostenlos. Die Landfrauen werden sich mit Gebackenem wieder selbst übertreffen. Ein Muss für alle Schleckermäuler! Zum Ausklang des 51.Weinfestes gibt es eine Oldie Night mit „Five4You“ – handgemachte Musik der 70er- 90er Jahre- einfach toll.

Um 22:00 leuchten tausende Wunderkerzen mit “Sierra Madre“ zum romantischen Abschied.

Und hier noch eine Kurzversion:

Spaß und Gaudi, Genuss und Romantik: Vier Tage Weinfest auf dem Festplatz in Obervolkach

OBERVOLKACH – Freitagabend geht´s los: Auf dem Festplatz in Obervolkach startet um 18 Uhr der Festbetrieb des 51. Weinfestes, das sich über vier Tage bis Montag erstreckt. An allen Tagen ist der Eintritt frei.

Offiziell eröffnet wird das Fest an diesem 22. Juli um 20 Uhr mit dem Einzug der Obervolkacher Weinprinzessin Pauline I. mit den Landsknechten. Für Partystimmung sorgt dann die Stimmungskapelle „Die Wiesenfelder“ – sicherlich bis in die Nacht hinein.

Samstag geht´s bereits um 15.30 Uhr weiter. Ab 19 Uhr heißt es dann: Spaß und Gaudi mit den „Original Frankenbläsern“.

Der Sonntag startet schon um 10 Uhr mit dem Festgottesdienst im Zelt mit der Gruppe „Funtasy“ und dem anschließenden Frühschoppen. Mittags sorgt ab 12.30 Uhr die Blaskapelle „Herlheimer Musikanten“ für die Begleitung zum Frankenweingenuss, frühabends dann ab 17.30 Uhr spielt die „Stadtkapelle Volkach“ gepflegte böhmische Blasmusik.

Und auch der Montag wird heiß: Bereits ab 15 Uhr sind Spiele und Kinderschminken beim Kinder-. und Familiennachmittag vorgesehen. Bis 15.30 Uhr dürfen alle Fahrgeschäfte kostenlos benutzt werden. Ab 19 Uhr treten dann „Five4You“ zur Oldie-Night auf. Um 22 Uhr verabschiedet sich das Obervolkacher Weinfest romantisch mit Wunderkerzen.

An allen vier Tagen ist natürlich für ausreichend Speis und Trank gesorgt. Dass in Obervolkach mit die besten Weine Frankens ausgeschenkt werden, muss an dieser Stelle nicht extra erwähnt werden.

Plätze reservieren lassen sich bei Herbert Blattner unter der Telefonnummer 09381/3684 oder per Mail unter Herbert.Blattner@gmx.de


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Aktopolis Kostas
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!