Home / SW-N / Spatenstich für das Projekt Living@Parkside Schweinfurt

Spatenstich für das Projekt Living@Parkside Schweinfurt


Eisgeliebt

SCHWEINFURT – Es war  nicht der erste Spatenstich, den die Bauprojekte Schweinfurt GmbH & Co. OHG im neuen Schweinfurter Stadtteil Bellevue veranstaltete – immerhin haben die beiden Schweinfurter Traditionsunternehmen Glöckle und Riedel in Kooperation bereits mehrere Projekte in dem Areal erfolgreich abgeschlossen und mit rund 140 Wohnungen ein Zuhause für viele Bürgerinnen und Bürger geschaffen.  

 


Brauereifest Kundmüller

Am vergangenen Freitag, 20.05.2022, fand nun der Spatenstich für das nächste Projekt mit Titel „Living@Parkside“ statt. Die Wohnanlage fügt sich aus fünf aufeinander abgestimmten Mehrfamilienhäusern zusammen. Insgesamt bieten 75 Wohnungen mit Wohnflächen von ca. 51 bis ca. 147 m² Platz für unterschiedliche Lebenssituationen. So stehen ansprechende Zwei- bis Vierzimmerwohnungen zur Verfügung. Die Anordnung der Gebäude ermöglicht die geschützte Erschließung für Fußgänger und Radfahrer über einen großzügigen, zentralen Innenbereich, der als Begegnungs- und Kommunikationsraum für die Bewohner dient.  Die Häuser sind über eine gemeinsam Tiefgarage mit 84 Stellplätzen miteinander verbunden. Erreichbar ist die Tiefgarage jeweils bequem über einen Aufzug.


Die Architektur zeichnet sich durch eine klare Formensprache und eine harmonisch aufeinander abgestimmte Fassadenstruktur aus. Die Begrünung der Flachdächer sowie großer Teile des Grundstücks, unterstreichen die Freiraumqualitäten des Stadtteils und fügt die Baukörper in die neu gestaltete Umgebung ein. Durch die aufgelockerte Gliederung der Fassade und das abgestimmte Farbkonzept von Fassade und Balkonen wird ein ansprechendes Gesamtbild erzeugt. Die überwiegend bodentiefen Fenster ermöglichen eine angenehme Wohnatmosphäre und bieten Blickbeziehungen in das grüne Stadtquartier. Alle Wohnungen in den Obergeschossen verfügen über Balkone, die Penthouse-Wohnungen über Dachterrassen. Die im Erdgeschoss befindlichen Wohnungen erhalten Terrassen mit Gartenflächen. Die Wohnanlage wird nach den technischen Mindestanforderungen für ein Effizienzhaus 55 EE nach der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) errichtet.  

Die Fertigstellung des Rohbaus ist für Ende dieses Jahres geplant; die Gesamtfertigstellung des Projekts in etwa für Sommer 2024. Von den 75 Wohnungen im Bauvorhaben „Living@Parkside“ sind bereits 69 Wohnungen verkauft. Sechs Wohnungen stehen noch zum Verkauf.

Wer Interesse an einer der Eigentumswohnungen hat, findet hier weitere Informationen und Ansprechpartner:           https://www.bauprojekte-schweinfurt.de/projekte-im-verkauf/wohnen-livingparkside-in-schweinfurt/

 Foto (v.l.): Oliver Stuis (Oberbauleiter Glöckle), Bernd Supthut (Geschäftsführer Glöckle), Roberto Nernosi (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Schweinfurt-Haßberge) , Carolin Glöckle (geschäftsführende Gesellschafterin Glöckle), Stefanie Riedel (Inhaberin Riedel), Andreas Krines (Leiter ImmobilienCenter Sparkasse Schweinfurt), Matthias Lambers (Geschäftsführer Riedel), Harald Lotter (Oberbauleiter Riedel)


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!