Home / Lokales / Tag der offenen Tür in Askren Manor: Die ehemalige Wohnsiedlung macht ihre Tore auf

Tag der offenen Tür in Askren Manor: Die ehemalige Wohnsiedlung macht ihre Tore auf


Sparkasse

SCHWEINFURT – Die Stadt Schweinfurt öffnet am Samstag, 5. November, 10 – 16 Uhr, die ehemalige Wohnsiedlung Askren Manor am Kennedy-Ring für die Bevölkerung.

Bis zum Jahr 2014 waren in der sogenannten „Housing Area“ einige der in Schweinfurt stationierten amerikanischen Soldaten mit ihren Familien untergebracht. Die Liegenschaft wurde im Frühjahr 2016 von der Stadt erworben und ist mit ca. 28 ha die größte Konversionsfläche in Schweinfurt.


Stellenangebote

Der Zugang ist am Tag der offenen Tür ausschließlich über das Tor am Kennedy-Ring möglich. Auf dem gleich nebenan liegenden Volksfestplatz stehen kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Die Einfahrt von Fahrzeugen auf das Konversionsgelände ist nicht möglich.


Besichtigt werden können sowohl einige der großen Wohnblocks als auch Doppelhäuser.

Für Fragen und Informationen steht die Stadt Schweinfurt vor Ort mit einem Infostand zur Verfügung. Auch für die Verpflegung ist unter anderem mit einem Food Truck gesorgt.

Askren Manor NLB Hajo Dietz Luftbildfotografie (3) (Groß)



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Maharadscha
Yummy
Eisgeliebt
Geiselwind oben
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.