Home / Lokales / Telekom­-Azubis halfen – Ehrenamtliche Mitarbeit und eine Spende für die Kindertafel

Telekom­-Azubis halfen – Ehrenamtliche Mitarbeit und eine Spende für die Kindertafel


RR-Metalle - Photovoltaikanlagen

SCHWEINFURT – Die Deutsche Telekom, Kundenservice, unterstützt in vielfältiger Weise die Arbeit der Schweinfurter Kindertafel e.V. Vor wenigen Monaten konnte sich die Kindertafel über eine Spende in Höhe von 2267.- Euro freuen. Die Spende resultiert aus dem deutschlandweit stattgefundenen Wettbewerb der Deutschen Telekom: „Jetzt oder nie – mach IP“. Diesmal waren die Auszubildende des Telecom Kundencenter Schweinfurt der Schweinfurter Kindertafel e.V. bei der Zusammenstellung der Frühstückspäckchen behilflich.

Zwei Tage waren jeweils sechs Auszubildende damit beschäftigt Obst, Backwaren und Getränke in die Frühstückspäckchen zu packen. „Wir sehen dies als Werteprojekt im Rahmen der sozialen Verantwortung die Jedermann/-frau gegenüber den schwächeren Mitgliedern der Gesellschaft und hier insbesondere gegenüber den Kindern hat.“ Der Leiter des Telekom­ Ausbildungszentrum Würzburg, Heiko Schöfer, stellte weiter in Aussicht die Aktion zu wiederholen, sieht die Aktion als „langfristiges Projekt.“ . Im September werden 18 neue Auszubildende ihre Lehre im Ausbildungszentrum Würzburg beginnen. Hier laufen bereits die Planungen, auch diese Auszubildende an einem Tag in der Schweinfurter Kindertafel mitarbeiten zu lassen.





Neben der ehrenamtlichen Mitarbeit übergaben die „Azubis“ auch eine Spende in Höhe von 277,50 Euro. Der Betrag stammt aus dem Erlös des Essenverkaufes bei ihrem Sommerfest Seitens der Schweinfurter Kindertafel e.V. dankte Vorsitzender Stefan Labus für den uneigennützigen Einsatz und die „großartige Unterstützung.“ Auch Stefan Labus hofft auf eine weitere intensive Zusammenarbeit zum Wohl der Kinder. Das Foto zeigt einige der fleißigen Helferinnen zusammen mit Stefan Labus, Vorsitzender der Schweinfurter Kindertafel (links), daneben Anke Schrnidbauer (Auszubildendenvertretung) und den Leiter der Ausbildungsstelle Würzburg Heiko Schöfer sowie Ausbilderin Tanja Göbel (rechts).



ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert