Home / Lokales / Vandalismus an der Grafenrheinfelder Grundschule: Belohnung in Höhe von 200 Euro

Vandalismus an der Grafenrheinfelder Grundschule: Belohnung in Höhe von 200 Euro


Sparkasse

GRAFENRHEINFELD – Unbekannte haben versucht, mit Steinen mehrere Fenster an der Grafenrheinfelder Grundschule einzuwerfen.

Am Mittwoch, 15. Januar 2020 gegen 20.40 Uhr wurden zwei unbekannte Personen dabei beobachtet, wie diese mehrere Steine auf die Fensterscheiben der Schule in Grafenrheinfeld geworfen haben. Als sie von einem Zeugen angesprochen wurden, sind sie geflüchtet. Es wurden mehrere Scheiben erheblich beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf zirka 5.500 Euro.


Tierheim Schwebheim

„Wer sachdienliche Hinweise geben kann, ist dringend aufgerufen, sich in der Gemeindeverwaltung zu melden.“ bittet der Erste Bürgermeister Christian Keller (auf dem Bild) mögliche weitere Zeugen, um Mithilfe. „Wir müssen alle genau hinsehen. Die Zerstörung unseres gemeindlichen Eigentums ist kein Kavaliersdelikt. So eine Tat muss Konsequenzen haben“.

Die Gemeinde toleriert solche Straftaten nicht. Für Hinweise, die zur Aufklärung des Falles führen, hat die Gemeinde eine Belohnung in Höhe von 200 Euro ausgesetzt.




Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Yummy
Eisgeliebt
Maharadscha
Ozean Grill
Pure Club
Gastro-Musterbanner
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.