Home / SLIDER / Viel Lob für den Schonunger Naturkindergarten, großer Andrang am Tag der offenen Türe

Viel Lob für den Schonunger Naturkindergarten, großer Andrang am Tag der offenen Türe


Sparkasse

SCHONUNGEN – Großer Ansturm herrschte am Sonntag bei der Einweihungsfeier und dem ersten Tag der offenen Tür des Wald- /Naturkindergartens Schonungen. Gleich zu Beginn trugen die Kinder zusammen mit dem pädagogischen Team mit ihrem Morgenkreislied zur Erheiterung bei.

Im Anschluss erfolgte die offizielle Eröffnung durch den Geschäftsführer des AWO Kreisverbandes Schweinfurt Land, Jürgen Sander. Er dankte allen ehrenamtlichen Helfern, Behörden, den AWO Ortsverbänden und Sponsoren für das tolle Engagement. Der Sprecher der Elterninitiative, Ralf Fambach, lud alle Gäste ein, sich aktiv bei den Kindergarteneltern und dem Team über die bisherigen Erfahrungen aus den ersten 4 Wochen zu informieren. Der stellvertretende Landrat Herr Peter Seifert und der 2. Bürgermeister von Schonungen, Jürgen Geist stellten ebenfalls das große Engagement aller Beteiligten heraus und zeigten sich sichtlich begeistert von der neuen Einrichtung.

Einen weiteren Programmpunkt stellte die Segnung durch Dr. Wahler und Herrn Räth dar. Die Firma Holzbau Schäfer, die das einmalige Waldhaus realisiert hat, überreichte zur Eröffnung drei Schubkarren, die bei den Kindern sofort Begeisterung auslösten.


Wolf-Moebel





Nach dem offiziellen Teil gab es für die über 300 Kinder und Erwachsenen ganz viel zu entdecken. Sei es der Themenbereich Kochen oder Werken, das Waldhaus, die Bilderpräsentation über die Entstehung des Kindergartens, die Herr Peter Schmitt erstellt hat, den Kletterparcours oder die vielen Bilderdokumentationen, die zur Verfügung standen. Musikalisch wurde der wunderbare Tag von der Kapelle Frankenland Gädheim und der Musikschule Musikbahnhof Gädheim e.V. umrahmt.

Der AWO Kreisverband und Ortsverband Schonungen kümmerten sich um leckere Kuchen und Kaffee. Die Elterninitiative verköstigte die Besucher mit Wildschweinbratwürsten und kühlen Getränken. Auf dem ganzen Waldplatz herrschte eine unglaublich positive Stimmung. Viele Kinder waren so begeistert, dass sie gar nicht mehr nach Hause wollten.

Wer Interesse für einen Schnuppertag hat oder den Naturkindergarten unterstützen möchte kann sich gerne unter www.naturkindergarten-schonungen.de umfassend informieren und Kontakt aufnehmen. Telefon: 0176 / 404 615 45







© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Der TV Oberndorf ist nun Erster: „Wir wollen bis zum Ende der Saison der Gejagte sein!“

SCHWEINFURT - Für Unentschieden gibt´s nur einen Punkt. Die SG Dürrfeld/ Obereuerheim weiß das spätestens seit letzten Sonntag und einen Blick auf die Tabelle der Schweinfurter Fußball-A-Klasse 2. Gegen die SG Sulzheim/ Alitzheim gab man im Derby eine 2:0-Führung aus der Hand. Das 2:2 war das zweite in Serie nach dem bei Türkiyemspor SV-12 Schweinfurt 2. Und deshalb.....

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.