Home / SLIDER / Vom 22. Oktober bis wohl Dezember: Vollsperrung der Bundesstraße 19 ab Ortsausgang Eßleben

Vom 22. Oktober bis wohl Dezember: Vollsperrung der Bundesstraße 19 ab Ortsausgang Eßleben


Sparkasse

ESSLEBEN – Von 22. Oktober bis voraussichtlich Mitte Dezember wird die Bundesstraße 19 ab dem Ortsausgang Eßleben in Richtung Werneck voll gesperrt.

In den kommenden Wochen tut sich einiges auf der Bundesstraße 19, genauer ab dem Ortsausgang Eßleben bis zum Kreisel B26/B19 auf Höhe des Wernecker Gewerbegebiets Spitzäcker. Deshalb wird die Bundesstraße auf diesem Abschnitt ab Montag, den 22. Oktober 2018, bis voraussichtlich Mitte Dezember voll gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet und führt über Mühlhausen und Zeuzleben und entgegengesetzt.

Fahrbahnsanierung, neue Linksabbiegespur und eine entschärfte Kurve


Ferber Stellenangebot


Auf einer Länge von 3,8 Kilometern wird die Fahrbahn der Bundesstraße runderneuert. In diesem Zusammenhang wird die Kurve kurz nach dem Ortsausgang Eßleben abgeflacht und damit der Straßenverlauf in diesem Bereich entschärft. Außerdem ist geplant, eine Linksabbiegespur in Richtung der Firma Pilzland anzubauen. Neben den Sanierungsarbeiten direkt auf der Bundesstraße werden zusätzlich Teilbereiche des parallellaufenden Radwegs erneuert. Die Umleitung für den Radverkehr ist ausgeschildert.





Die Baukosten der gesamten Maßnahme belaufen sich auf circa eine Million Euro.







© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Busse ersetzen Züge: Die Bahn erneuert Gleise zwischen Waigolshausen und Schweinfurt

WAIGOLSHAUSEN / SCHWEINFURT - Die Bahn erneuert von Freitag, 9. November, 19 Uhr, bis Samstag, 24. November, 20.30 Uhr auf der Bahnstrecke Würzburg – Schweinfurt zwischen Waigolshausen und Schweinfurt 2.800 Meter Gleis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.