Home / Lokales / Von London über Riesa ins Mittelmeer: Die Schweinfurter Breakdancer der DDC sind international weiter gefragt
DCIM100GOPROGOPR2133.

Von London über Riesa ins Mittelmeer: Die Schweinfurter Breakdancer der DDC sind international weiter gefragt


Keiler

SCHWEINFURT / LONDON / RIESA – Die Schweinfurter Breakdancer der DDC sind international gefragt und waren erneut bei Florian Silbereisen zu Gast! Zuvor weilten sie in London – und nun geht´s auf´s Mittelmeer.

Mit den steigenden Temperaturen läuft auch die DDC zu neuen Hochformen auf. In den letzten Wochen waren die Schweinfurter Breakdancer beispielsweise auf Einladung der FIA für vier Tage in London. Dort endete mit einem Rennwochenende die Saison der neuen Motorsportserie Formula E. Neben Showeinlagen für geladene Ehrengäste an der Rennstrecke war sicherlich der Auftritt beim Gala-Diner für die Fahrer, Teams und Sponsoren im beeindruckenden National History Museum of London ein Highlight.


Mezger

DCIM100GOPROGOPR2108.


Bereits zum dritten Mal waren die Breakdance-Weltmeister von Florian Silbereisen in seiner Samstagabend Live-Sendung zu Gast und präsentierten in „Die Besten im Sommer“ in Riesa ihre neue „Swing-Show“. Trotz sommerlichen Wetter erreichte die Sendung die beste Einschaltquote des Tages und die höchsten Werte in der Zielgruppe der 14 bis 49-Jährigen.

Am kommenden Wochenende zieht es die DDC erneut ins Ausland. Auf Einladung von TUI wird das Ensemble von „Breakin‘ Mozart“ auf dem „Mein Schiff 3“ zu Gast sein und das Erfolgsstück der DDC auf einer Mittelmeerkreuzfahrt performen.

DCIM100GOPROGOPR2111.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Aktopolis Kostas
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.