Home / Lokales / Von Schonungens Baustellen lernen: Polnische Delegation besichtigt mustergültige Dorf- und Flurerneuerung in den Ortsteilen

Von Schonungens Baustellen lernen: Polnische Delegation besichtigt mustergültige Dorf- und Flurerneuerung in den Ortsteilen


Sparkasse

SCHONUNGEN – Als „Jahr der Baustellen“ hat Bürgermeister Stefan Rottmann das Jahr 2014 für die Großgemeinde Schonungen unlängst ausgerufen. Eine Vielzahl von Städtebau- und Dorferneuerungsmaßnahmen sind in vollem Gange um die Lebens- bzw. Wohnqualität nachhaltig zu steigern und die Infrastruktur zu verbessern. Schonungen und seine Ortsteile sollen durch die Förderprogramme zukunftsfähig bleiben, gleichzeitig werden Zuschüsse in Millionenhöhe für die Gemeinde gesichert.

Gerade im Bereich der Dorf- und Flurbereinigungen ist die Großgemeinde mit ihren insgesamt 13 Ortsteilen sehr erfolgreich unterwegs, bestätigte der Vorsitzende des Verbandes für Ländliche Entwicklung und Geschäftsführer des Landesverbands Bayern, Josef Zedler. Schonungen, als mustergültige Kommune ist nun unter anderem Ziel einer Exkursion von polnischen Regionalpolitikern. Unter den Teilnehmern der Delegation befindet sich unter anderem Vizemarschall Dr. Stanislaw Sorys, der in seiner Eigenschaft als Mitglied des Vorstandes der Wojewodschaft Kleinpolen dem Rang nach vergleichbar eines Landesministers ist.


Mezger

Baustellen Schonungen 1Nach Forst und Hausen führt die Reisegruppe die mehrtägige Deutschlandreise: Hier werden mithilfe von beachtlichen Fördergeldern neue Lebens-, Wohn- und Landschaftsräume gestaltet. An diesem Donnerstag wird Bürgermeister Stefan Rottmann die Reisegruppe am Forster Dorfanger in Empfang nehmen und Schonungen mit seinen Ortsteilen in allen Facetten präsentieren. Anschließend soll am Beispiel des Dorfangers der Planungsprozess, das Genehmigungsverfahren, die Finanzierung und Bürgerbeteiligung eines Dorferneuerungsprozess mustergültig dargestellt werden. Baudirektor Josef Zedler sieht in der Umgestaltung des Dorfangers einen wichtigen Beitrag, um den Ortskern lebenswert und attraktiv zu halten.


Baustellen Schonungen 2Die ökologische Flurbereinigung ist in Hausen Schwerpunkt der Exkursion: Besonders das weit verzweigte Wegesystem mit seinen aufwendigen Wasserrückhaltungsbauwerken und Drainagen wurde im Verlauf der Flurbereinigung den heutigen Standards angepasst. Land- und Forstwirtschaft sollen im Einklang mit dem Natur- und Umweltschutz stehen, gleichzeitig können auch Radtouristen und Wanderer von der nachhaltigen Ertüchtigung der Flurwege profitieren. Natürlich darf auch die Einkehr bei der Traditionsbrauerei Ulrich Martin nicht fehlen, ehe die polnische Delegation die Großgemeinde wieder verlässt.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Aktopolis Kostas
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.