19. 04. 2018
AOK
Eisgeliebt
Schäflein
Pure Club
Home / SLIDER / Vortrag in der Alten Kirche in Schonungen: Junge Knochen, alte Knochen, neue Knochen

Vortrag in der Alten Kirche in Schonungen: Junge Knochen, alte Knochen, neue Knochen




Ferber

SCHONUNGEN – Junge Knochen, alte Knochen, neue Knochen, so heißt das Motto eines Vortrages der etwas „anderen“ Art in der Alten Kirche in Schonungen.

Referent Dr. Matthias Blanke, Chefarzt der Orthopädie, Unfallchirurgie,  Endoprothetik  sowie Hand- und Wiederherstellungschirurgie am Leopoldina-Krankenhaus Schweinfurt sowie der  Geomedklinik  in Gerolzhofen, klärt auf über moderne Arthrose-Therapien (von der  ACP-Hyaluron-Injektion  bis zum künstlichen Gelenk). Betroffene sprechen über ihre Erfahrungen mit einem Gelenkersatz und auch die Besucher werden mit ihren Anliegen und Fragen zu Wort kommen.

Freuen können sich die Besucher auf einen interessanten Abend, an dem sie ihre bestehenden Ängste vor einer eventuell bevorstehenden Operation auf jeden Fall reduzieren, vielleicht sogar vergessen können – am  Freitag, den 23. Februar 2018, 18.00 Uhr in der „Alten Kirche“ Schonungen.


Abenteuer-Allrad

Der Eintritt ist frei, Spenden für die „Alte Kirche“ werden gerne entgegengenommen.










© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Ehrungen für Traudel Steinmüller, Rainer Wichtermann und Marianne Firsching: Helmut-Rothemund-Medaille für verdiente SPD-Stadträte

SCHWEINFURT - Drei runde Geburtstage nahm die Schweinfurter SPD zum Anlass, drei ehemalige Stadträte zu ehren. Traudel Steinmüller und Rainer Wichtermann, die beide in diesem Jahr ihren 80. Geburtstag feierten, sowie Marianne Firsching, die 75 Jahre wurde, wurden für ihr außerordentlichen kommunalpolitisches und gesellschaftliches Engagement mit der Helmut-Rothemund-Medaille ausgezeichnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.