NA OHNE Kategoriezuordnung

Weihnachtsbäume für Kinderträume: IKEA unterstützt mal wieder die Kindertafeln.

WÜRZBURG / SCHWEINFURT – Auch in diesem Jahr freut sich IKEA Würzburg wieder auf den Verkauf von Naturland-zertifizierten Weihnachtsbäumen aus der Region, mit welchem das Unternehmen mit einer Spendenaktion Gutes tun will.

Denn pro verkauftem Weihnachtsbaum plant das Einrichtungshaus 3 Euro an die Kindertafeln in Würzburg und Schweinfurt zu spenden, worüber sich Ute Kremen, die Vorsitzende der Würzburger Kindertafel e.V. begeistert zeigt: „Gerade in diesem besonderen Jahr 2020 sind wir froh, weiter durch Spenden in unserer Arbeit für Kinder und Jugendliche unterstützt zu werden.“

Der Verkauf der Weihnachtsbäume der Firma GREENTREND GmbH aus Mittelsinn findet vom 27.11. bis 23.12.2020 zu den Öffnungszeiten des Einrichtungshauses unter Einhaltung der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln statt.

Anfang 2020 spendete IKEA Würzburg bereits 11.000 Euro anlässlich des Weihnachtsbaumverkaufs aus dem Vorjahr mit je 5.500 Euro an die beiden Kindertafeln. Das Einrichtungshaus unterstützt die beiden Kindertafeln seit 2014 lokal mit Spenden aus der Spendenaktion „Weihnachtsbäume für Kinderträume“.

Muster
Gaspreis
Hotel
VOS März 24

Die Kindertafeln in Würzburg und Schweinfurt mit ihren ehrenamtlichen Helfern haben es sich zur Aufgabe gemacht, gesunde Frühstückstüten für bedürftige Kinder in Schulen und Kindergärten zu organisieren und zu verteilen, deren Eltern dies aus finanziellen und sozialen Gründen nicht ermöglichen können. „Mit dieser großzügigen Spende wird das Haus IKEA in Würzburg zum wiederholten Mal das Projekt der Kindertafeln unterstützen und wir freuen uns schon sehr darauf“, meint Stefan Labus, der Vorsitzende der Schweinfurter Kindertafel e.V.



Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten