Home / Gastronomie / Weißbier & Walking Acts, Mundart & Mode, Daumenkino & DJ, Guggemusik & Gitarrenklänge, Einkaufen & Essengehen: Zum 8. Mal Schweinfurt@Night am 5. Mai

Weißbier & Walking Acts, Mundart & Mode, Daumenkino & DJ, Guggemusik & Gitarrenklänge, Einkaufen & Essengehen: Zum 8. Mal Schweinfurt@Night am 5. Mai


Eisgeliebt

SCHWEINFURT – Eine Geschichte erzählt Ralf Hofmann immer wieder gerne. Als er, der kreativste der Köpfe der Macher von Schweinfurt@Night, bei einer der früheren langen Shopping- und Kulturnächte in der Stadt spätabends darüber nachdachte, dass er doch am Samstag danach etwas einkaufen müsse. Ehe ihm einfiel: Das könne er doch auch an diesem späten Freitagabend noch machen. Schließlich steigt ja gerade die Einkaufsnacht!

Hofmann erinnert sich an diese Geschichte deshalb immer wieder gerne, „weil ich um halb Zwölf zehn Minuten an der Kasse warten musste.“ Das widerlegte damals die altbekannte Schweinfurter Skepsis, bei so einer Shoppingnacht könne doch eigentlich maximal bis 22 Uhr was los sein. Nein, eben nicht: Zum achten Mal nun schon dürfen nicht nur die Schweinfurter am 5. Mai bis Mitternacht einkaufen gehen. Und vor allem: Ein kulturelles und gastronomisches Angebot genießen.


Mezger KFZ-Meisterwerkstatt


Umfrage: Wie ist Dein Corona-Status im Mai?



„Tolle Programmangebote“ (Hofmann) habe man und setze dieses Jahr auf eine Trotzreaktion der von Baustellen leidgeprüften Schweinfurter Innenstadtgeschäfte. Um die 400 davon habe man angeschrieben, darauf hingewiesen, dass kein großer Star auftreten muss, sondern schon eine kleine kulturelle Idee oder eine gastronomische Wertschätzung für die Kunden oder ein besonderes Handelsangebot reiche, um die Voraussetzung zum Mitmachen zu erfüllen. Um die 30 Rückläufe kamen. „Und mit denen, die etwas tun, beschäftigen wir uns auch, denn die sind es wert“, sagt Hofmann. Die Mitläufer, die sogenannten Trittbrettfahrer, gebe es schon immer, „aber die leiden. Bei denen ist wenig los“, weiß Werner Christoffel.

Der Vorsitzende von Schweinfurt erleben e.V. kennt seine Pappenheimer. Diejenigen Geschäfte, die schon immer öffnen und im Sog mitschwimmen wollen, ohne sich etwas auszudenken. Früher war es noch frustrierender, als die Beteiligung an der Veranstaltung 75 Euro kostete. „Das war ernüchternd, als wir hörten, ´soviel Geld geben wir nicht aus!´“, erinnert sich Christoffel. Um dann doch zu öffnen am Abend. Aber über diese Läden reden die Macher nicht. Nur über die, die schon immer gerne mitmachen.

Auf der Homepage (siehe Link unten) sind alle Beteiligten vermerkt. Viel Musik wird geboten, außergewöhnliche Gitarrenklänge beispielsweise in der Buchhandlung Collibri. Bei Messer Hoffritz / Porzellan Weitzel setzt man auf eine Weinverkostung verbunden mit Musik. Im Haus der Mode freuen sich die Mitarbeiter auf einen Plausch mit den Kunden an der Cocktailbar mit DJ. Die Stadtgalerie präsentiert ein Daumenkino, Jutta Schiefer eine Performance-Künstlerin. Bei Mr. Gray gibt´s ein Foto-Shooting, in der Galerie Kaufhof gleich mehrere Stationen und Musik von Mad Bob.

Die „Männerabgabestelle“ für alle einkaufsfreudigen Frauen hat bei Papier Schmitt wieder geöffnet. Und natürlich gibt´s in der Keßlergasse wie immer einen Bayerischen Abend. Ralf Hofmanns Tipp dazu: „Erst was Süßes bei Hussel naschen, dann auf ein Weißbier zum Jens Drescher!“ Dazwischen trifft man vielleicht auf einen von drei Walking Acts. Die Bräss Bändl spielt populäre Musik auf volkstümliche Art (oder umgekehrt), Irma und Fritz singen zu Gitarrenklängen und die Eibelstadter Guggemusik ist unterwegs mit gleich 30 Mann (und Frau). „Wenn die am Rückertzentrum spielen, dann tanzt der Marktplatz mit“, verspricht Hofmann. Und der Marktplatz selbst ist eine Art „Brückenkopf“ zwischen dem Westen und dem Osten der Innenstadt, zudem belebt mit sieben Partnern, die nicht nur Verpflegung bieten (Roth Bier, 0,25 Bratwurst, Pizza Geyer, Café Kölsch-Cocktails), sondern auch Unterhaltung.

Soweit die Fakten zu Schweinfurt@Night. „Wir wollen aber auch für Emotionen sorgen, damit den Leuten Schweinfurt in positiver Erinnerung bleibt“, sagt Ralf Hofmann. Über die ganze Stadt verteilt freut er sich auf lachende Gesichter bei zunehmender Dunkelheit und auch danach. „Ich hoffe, dass wir einen tollen Abend erleben und wieder belohnt werden für unsere Mühe und unseren Einsatz!“ Zum Wohle der Schweinfurter und der Geschäftswelt.

Offizielle Aftershowpartys nach 24 Uhr gibt´s dann auch noch, wobei die fünf beteiligten Gastronomiebetriebe Aposto, Chumbos, Cinema-Bar, ´s East und Schmitz Katze fast allesamt diejenigen Einkaufskunden von zuvor mit einem Kassenbon ab 20 Euro belohnen. In der Disco ist damit der Eintritt frei, im Aposto beispielsweise bekommt man zu einem gekauften Getränk ein zweites der gleichen Sorte gratis.

Auf diese Art lohnt sich natürlich der Besuch in der Stadt auch für Auswärtige. Bis Meiningen, Bamberg oder Fulda haben die Schweinfurter plakatiert, um auf sich aufmerksam zu machen. Wer von dort kommt, sollte am besten gleich übernachten, denn ab dem 6. Mai, dem Samstag also, startet mit Chill in the City die nächste Aktion. 105 Liegestühle zum Verweilen vor den Läden bestellten die beteiligten Geschäfte in Runde eins. „Dass die Resonanz so groß wird, das haben wir nicht gedacht“, schwärmt mit Svenja Melchert die neue Citymanagerin und Geschäftsführerin von Schweinfurt erleben e.V. auf dessen Initiative die Shopping- und Kulturnacht ja stets veranstaltet wird von Ralf Hofmanns Blues Agency.

Generell dürfen sich die Einkaufskunden auch auf den Samstag nach dem Event freuen. Das Brauhaus am Markt eröffnet genauso neu wie die Erlebnisgastronomie Estanzia im Ebracher Hof unweit des Museums Georg Schäfer. Und es findet an diesem Tag auch der dritte Bauernmarkt des Jahres statt. Die Liegestühle mit ihren witzigen Sprüchen sollen bis Oktober überwiegend junges Publikum wieder neu nach Schweinfurt locken. Gegen 11 Uhr an diesem Tag findet der offizielle Startschuss derAktion auch mit Oberbürgermeister Sebastian Remelé statt.

Mehr unter www.schweinfurtatnight.de und unter www.chill-in-the-city.de

Folgende Geschäfte haben ihre Programmangebot gemeldet (in alphabetischer Reihenfolge, Programm ohne Gewähr. Die Durchführung liegt in der Verantwortung der einzelnen Geschäfte, weitere Programmpunkte möglich; Meldestand: 28.04.2017):

BAVARIA Reisebüro
Spitalstr. 18-20
Macarena Bar: Tropische Cocktails zu karibischer Musik!

BioSun Hautzentrum
Kirchgasse 1-5
Livemusik mit Heike Maier-Gündisch; Auftrittszeiten: 19.30 Uhr, 21 Uhr und 22.30 Uhr 

Body Street
Schultestr. 16 Benefiz EMS Marathon“ (10-22 Uhr)
12 Stunden Benefiz EMS Marathon von 10-22 Uhr 

Collibri Buchladen GmbH
Markt 19
Rock, Blues und Jazz mit Jochen Volpert & Session Band ab 20 Uhr 

casalino design . wohnen . leben
Rückertstraße 12
97421 Schweinfurt
Verkostung Nicolas Vahé, 13.00 bis 18:00 Uhr

DITZEL Moden
Brückenstraße 25-27
97421 Schweinfurt
Poetry Slam

dm-drogeriemarkt
Spitalstr. 21
97421 Schweinfurt
Verkostung leckerer, gesunder Smoothies von „Lebepur.“

Dragon Gym
Albrecht-Dürer-Platz 1
Kampfkunstshow und kostenfreie Selbstverteidigungsworkshops

Galeria Kaufhof GmbH
Jägersbrunnen 11
Livemusik mit Mad Bob, Sektempfang und spezielle Angebote bei Frisör Essanelle im Erdgeschoss

Haus der Mode „für ihn“
Wolfsgasse 27
97421 Schweinfurt
Cocktailbar vom Café Kölsch und die Möglichkeit, Initialen ins Hemd sticken zu lassen. Viele attraktive Angebote und grooviger Sound in loungiger Atmosphäre

Highendsmoke
Schultestr. 11
97421 Schweinfurt
Neueröffnung mit Sektempfang und Infos rund um E-Zigaretten, Liquids und alles was dazu gehört

Hussel
Kesslergasse 6
97421 Schweinfurt
Kaffee und Plätzchenverkostung

Jeromir  – Werkstattladen der Lebenshilfe Schweinfurt
Am Markt 20
97421 Schweinfurt
Liedermix mit dem RAW Chor

Jutta Schiefer Mode
Markt 2
„TeeTest BAR jeder VERNUNFT“ des offenen Ateliers der Schweinfurter Konzept- und Performancekünstlerin PETRA BLUME (SW, METZGERGASSE 16 )

LebensArt
Spitalstraße 37
97421 Schweinfurt
Latin-Rhythmen mit Bernhard Schäfers „Fun mit Musik“, Mojitos und Fingerfood für 2,00€

Liberty Damenmoden GmbH
Spitalstr. 18
Modenschau ab 19.30 Uhr, 10% Rabatt auf die gesamte Kollektion; Sektausschank und Knabbereien

Marc O’Polo
Spitalstraße 11
97421 Schweinfurt
Musiker Oli Schwab mit Hits und Evergreens mit spanischer Gitarre

Messer Hoffritz
Markt 26
Livemusik mit Alfredo Hechavarria – Weltmusiker mit Herz

Michiko Moore
Obere Straße 36
97421 Schweinfurt
Aktion stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest

Modehaus Jean Drescher
Kesslergasse 8-12
Bayerische Trachtenparty mit Brezeln und frisch gezapften Weißbier

Mosers Pizza Treff
Verkaufsstand vor Commerzbank

Mr. Gray 97
Fischerrain 3
97421 Schweinfurt
DJ und Fotoshooting

Palmers Textil AG
Lange Zehntstraße 6
Sekt und Schokolade 

Papier Schmitt
Roßmarkt 2
Lottozelt im Bürgerhof/Sparkasse  und „Männerabgabestelle“

Placzek Augenoptik
Kesslergasse 16
97421 Schweinfurt
Lesung – Europäische Städte in den Augen der Schweinfurter Autoren
20:30 Uhr Klaus Hanisch
22:00 Uhr Johannes Reichert

Porzellanhaus Weitzel
Markt 24
Livemusik mit Alfredo Hechavarria

Rohbau
Kesslergasse 1
97421 Schweinfurt
DJ

Rossino Vinothek-Bar
Hohe Brückengasse 4
97421 Schweinfurt
Livemusik mit dem Duo Acoustic Covers

Rückert Centrum
Am Oberen  Marienbach  1
97421 Schweinfurt
Cocktailbar

Schuhhaus Schöll
Rückertstraße 7
97421 Schweinfurt
Christof Kern vom Saxophon Quartett Passion4Saxxes spielt Jazz Standards und mehr.

Schuh-Ditzel
Rückertstr. 11
Tanzschule Fiedler 
19.30 Uhr und 20.30 Uhr – Lindy Hop

sell mode
Rückertstr. 23
97421 Schweinfurt
Die Heimat- und Mundartdichterin Gisela Bartenstein-Eschner aus Niederwerrn stellt Ihre Bücher vor. Zur vollen Stunde gibt es immer eine kleine Lesung.

Sirin – Döner & Pizza
Zehntstr. 9
Türkische und libanesische Spezialitäten

Stadtgalerie Schweinfurt
Gunnar-Wester-Str. 10
Daumenkino von 17 Uhr bis 24 Uhr

Street One
Schrammstraße 5
Prosecco für die Kunden

Tanz an!
Heideweg 7
Vor der Stadtgalerie
Tanzvorführungen – Beginn 19 Uhr. Im Anschluss ca. 20 Uhr ZUMBA Party zum Mitmachen

Wolle & Kurzwaren BECKER – Änderungsschneiderei
Zehntstr. 26
97421 Schweinfurt
Räumungsverkauf – Auf geht´s zum Endspurt!

XXL Grill
Johannisgasse 9
Musik mit der Band Cräcker

Auf dem Marktplatz:

Café Kölsch
Stadtknechtsgasse 2,
97421 Schweinfurt
Cocktailstand auf dem Marktplatz

Christian Blohm – Outdoor Products
Schönerstraße 6
97422 Schweinfurt
Markt Informationsstand

Javos Made in Schweinfurt
Volker Reinhard
Gertrud Herz Str.7
97422 Schweinfurt
Markt Verkaufsstand – Bekleidung Made in Schweinfurt

Kensho Schweinfurt
Heini-Dittmar-Straße 6
97424 Schweinfurt
Präsentation auf dem Marktplatz

0komma25 – Schweinfurter Bratwurst
Markt Verkaufsstand

PASE Licht- und Tontechnik
Heckenweg 4
97422 Schweinfurt
Markt Informationsstand

Pizza Geyer
Udo Geyer
Theilheimer Str. 11A
97534 Waigolshausen
Markt Verkaufsstand – Pizzabrote und Flammkuchen aus dem Holzbackofen

Roth Bier GmbH
Obere Straße 24
97421 Schweinfurt
Markt Verkaufsstand

Wilhelm GmbH & Co.KG
Neue Gasse 54 / Bauerngasse 79
97421 Schweinfurt
Ausstellung auf dem Marktplatz

Aftershow Parties:

Aposto
Markt 1
97421 Schweinfurt
Mit einem Kassenbon ab 20 Euro gibt es zu einem Getränk ein Zweites der gleichen Sorte gratis

Cinema
Zehntstr.2
97421 Schweinfurt
Mit einem Kassenbon ab 20 Euro gibt es bei Bestellung eines Getränkes ein Nüssli oder Waldi gratis dazu (pro Kassenbon ein Getränk)

Schmitz KATZE
Kornmarkt 9
97421 Schweinfurt
Mit einem Kassenbon ab 20 Euro gibt es zu einem Getränk ein Zweites der gleichen Sorte gratis

S´East
Schweinfurter Str. 1
97526 Sennfeld
Freier Eintritt mit Kassenbon ab 20 Euro bis 24:00 Uhr
Cocktails bis 24.00 Uhr 5,- €
Eröffnung des EAST Garden (bei schönem Wetter)
Chumbos
Philosophengang 9
97421 Schweinfurt
www.chumbos.de



Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram | Telegram

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Ozean Grill
Naturfreundehaus
Yummy
Maharadscha
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?

© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.