Home / Lokales / Wer ist der beste Dance-Act Deutschlands? Das große Finale von „Got to Dance“ am Freitag live in SAT.1 – mit der DDC!!!

Wer ist der beste Dance-Act Deutschlands? Das große Finale von „Got to Dance“ am Freitag live in SAT.1 – mit der DDC!!!


Sparkasse

SCHWEINFURT – Mit ihren spektakulären Tänzen und Bewegungen beeindrucken sie ganz Deutschland: Die Dance-Acts bei „Got to Dance“ haben nicht nur die Jury (Palina Rojinski, Howard Donald & Nikeata Thompson) überzeugt, sondern auch Millionen Zuschauer vor dem Bildschirm. Mit sehr starken 16,2 Prozent Marktanteil (14-49 Jahre, Staffelschnitt bislang) ist „Got to Dance“ die TV-Bewegung des Sommers. Am heutigen Freitag (5. Juli, 20.15 Uhr, live in SAT.1) treten die zwölf besten Dance-Acts beim großen Finale an und tanzen um den Sieg und 100.000 Euro. Mit dabei ist eine Gruppe aus Schweinfurt…

Sechs Finalisten standen letzte Woche bereits fest, die übrigen sechs Finalplätze wurden am gestrigen Donnerstag in der zweiten Semifinalshow (live auf ProSieben) vergeben. Ben (24, Wuppertal) & Airdit (30, Düsseldorf), Swingin‘ Crocs (3 Tänzer/ 25-28 Jahre) aus Wien, S’N’C Kidz (13 Tänzer/ 13-15 Jahre) aus Pforzheim, Penguin Tappers (16 Tänzer/ 16-30
Jahre) aus Mannheim, die Dancefloor Destruction Crew (5 Tänzer/ 20-30 Jahre) aus Schweinfurt und Patrizia Kowalak (26) aus Berlin. qualifizierten sich vorab und durften am Donnerstag ganz in Ruhe Halbfinale zwei begutachten. Unsere drei Bilder zeigen die DDC beim Halbfinale.


Ferber Stellenangebot

Stimmen zu „Got to Dance“:
„Atemberaubende Körperbeherrschung und bombastische Choreografien.“ (Welt online)
„‘Got to Dance‘ hebt das Castingshow-Niveau in Deutschland an.“ (BILD online)
„Mehr sehenswerte Fernsehmomente als jede andere Castingshow.“ (DWDL)
„#gottodance ist großartig. Und besonders @HowardDonald ist einfach extrem cool. Gut gemacht @ProSieben @sat1“ (von schlyndy @Twitter) & „@Got2DanceDE die erste Castingshow, die mich von der ersten Sekunde an fesselt!!! #gänsehaut“ (von lik0n @Twitter)


Diese 20 Acts battelten gestern im zweiten Semifinale um den Einzug ins Finale:
Vadim (13) aus Bremerhaven, League of Gentleman (8 Tänzer/ 19-28 Jahre) aus Hannover, Fatlum (22) aus CH-Bazenheid, Special Delivery & Noran Kaufmann (8 Tänzer/ 18-27 Jahre) aus Gifhorn, Tabea & Jonas (Duo, 13 & 15 Jahre) aus Berlin, Baran (21) aus Hilden, Justen (12) aus NL-Nieuwbergen, Outfaced (8 Tänzer/ 19-28 Jahre) aus Berlin, Zita (34) aus Köln, Linked2Dance Patchwork (8 Tänzer/ 10-32 Jahre) aus Hannover, Veronika & Daniel (beide 13) aus Neustadt an der Aisch, Georgina (27) aus Berlin, Sebastian (30) aus Metzingen, M.I.K Family (4 Tänzer/ 21-24 Jahre) aus Berlin, Dennis Mac Dao (22) aus Berlin, KeraAmika (5 Tänzer/ 18-33 Jahre) aus Stuttgart, Poppin‘ Hood (31) aus Tübingen, Jilou (20) aus Köln und Tim (20) aus Kerpen.



Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram | Pinterest | Telegram

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Naturfreundehaus
Yummy
Maharadscha
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.