Home / Specials / Röhr - Neues vom Wildpark / Wildparkfreunde Schweinfurt zeigen sich solidarisch mit dem Zoo Krefeld und spenden 750 Euro

Wildparkfreunde Schweinfurt zeigen sich solidarisch mit dem Zoo Krefeld und spenden 750 Euro


Sparkasse

KREFELD / SCHWEINFURT – Mit großer Erschütterung hat auch die Wildparkfreunde in Schweinfurt die Katastrophe im Zoo Krefeld in der Silvesternacht getroffen. Das gesamte Affenhaus mit den darin lebenden Tieren war dort abgebrannt.

Schockiert von den Ereignissen rund um den Brand im Krefelder Zoo, dem Verlust der wertvollen Menschenaffen sowie der anderen Tiere und auch den Umständen, die zum Brand geführt haben, haben die Wildparkfreunde beschlossen Solidarität mit den Zoofreunden in Krefeld zu zeigen.


Stellenangebote

„Der Schaden für Krefeld ist enorm und wir wollen mit der Spende unseren bescheidenen Beitrag leisten, damit dort wieder Hoffnung aufkommen kann. So etwas kann jederzeit und überall passieren. Wir wären sicherlich ebenso froh um jede Unterstützung“, ist sich Florian Dittert, der Vorsitzende der Wildparkfreunde, mit Schatzmeister Torsten Ott einig.


Zahlreiche weitere Fördervereine in ganz Europa sind dem Aufruf der Gemeinschaft der Zooförderer bisher schon gefolgt. Die Gemeinschaft der Zooförderer e.V. wurde 1994 gegründet und vertritt aktuell 66 Zoo-Fördervereine in fünf europäischen Ländern mit mehr als 110.000 Mitgliedern. Die Zoofreunde Krefeld sind seit vielen Jahren Mitglied der GDZ und beteiligen sich sehr engagiert an den gemeinsamen Aktivitäten.

Wer noch Spenden möchte kann dies gerne weiter tun:

BIC BYLADEM1001
IBAN DE98120300001020371439
Gemeinschaft der Zooförderer e.V.
Stichwort „Hilfe Zoo Krefeld“

Auf dem Foto: Vorsitzender Florian Dittert (links) und Schatzmeister Torsten Ott mit dem Spendenscheck über 750,-. Euro
Bild: Kristin Dittert



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Geiselwind oben
Yummy
Eisgeliebt
Maharadscha
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.