Eisgeliebt
Pure Club
Kaufhof
AOK
Home / SLIDER / „Wunder mitten im Leben“: Themenreihe mit Markus Wäsch vom 16. bis 21. Juli in der Stadthalle Schweinfurt

„Wunder mitten im Leben“: Themenreihe mit Markus Wäsch vom 16. bis 21. Juli in der Stadthalle Schweinfurt


Sparkasse KWITT

SCHWEINFURT – Markus Wäsch, geboren 1966, verheiratet und zweifacher Vater, ist „wäschechter“ Dillenburger und hat ursprünglich einen grafischen Beruf erlernt.

Nach einem zweijährigen Studium an der Freien Theologischen Akademie in Gießen war er jahrelang im Auftrag der Christlichen Jugendpflege e. V. unterwegs. Mittlerweile ist er deutschlandweit ein gefragter Redner und unterrichtet gastweise an der Biblisch-Theologischen Akademie in Wiedenest. Zusätzlich arbeitet er bei der Christlichen Verlagsgesellschaft in Dillenburg als Herausgeber und Autor von diversen Büchern.

In der Bibel redet Gott! In der Bibel geben nicht Menschen irgendwelche Weisheiten von sich, sondern in der Bibel redet Gott. Dies verdient Beachtung. Darum fordert der Apostel Paulus auf: „Predige das Wort!“ (2. Timotheus Brief 4,Vers 2). Diesem Apell fühlt er sich verpflichtet. Mit Begeisterung liest er als Christ die Bibel und studiert die Zusammenhänge. Als Prediger ist es ihm eine Freude, das Wort Gottes auszulegen und auf das Leben seiner Zuhörer – Jung und Alt – anzuwenden.


Wolf-Moebel

Markus Wäsch sagt:“ Jede Seite der Bibel ist relevant für unser Leben“. In der Vortragsreihe in Schweinfurt, „Wunder mitten im Leben“ werden viele Punkte des Lebens angesprochen, und der Sprecher möchte verdeutlichen, dass Gott auch heute noch handelt und wir im Glauben auf seine Wunder hoffen dürfen.




Veranstalter: Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Schweinfurt, Christliche Gemeinde am Obertor, und die Gemeinde Christen in Aktion.

Themenreihe mit Markus Wäsch vom 15.07.-22.07.2018

„Wunder mitten im Leben“

So. 15.07. 10:00 Uhr Freude! Sich wie im Himmel fühlen

Mo 16.07. 19:30 Uhr Glaube! Nicht wissen?

Di. 17.07. 19:30 Uhr Stillstand! In Bewegung kommen?

Mi. 18.07. 19.30 Uhr Wunder! Geht nicht, gibt’s nicht?

Do. 19.07. 19:30 Uhr Krisen! Hart am Wind segeln?

Fr. 20.07. 19:30 Uhr Leid! Licht am Ende des Tunnels?

Sa. 21.07. 19:30 Uhr Sterben! Dem Tod ein Ende Machen?

So. 22.07. 10:00 Uhr Dranbleiben! Alles wird gut?

Wunder mitten im Leben







© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Klauen ist weiter „in“: Diebstahl aus Brotzeitraum, aus Trinkgeldbox, einer „Powerbank“ und von Süßigkeiten.

SCHWEINFURT - An der Kreuzung in der Niederwerrner Straße kam es zwischen einer Peugeotfahrerin und einem Audifahrer zum Streit. Beide waren gleichzeitig von der Florin-Geyer-Straße, bzw. dem Kasernenweg in die Niederwerrner Straße eingebogen, dabei musste der Mann stark abbremsen, um einen Zusammenstoß mit dem Peugeot zu vermeiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.