Home / Lokales / Zum fünftätigen Fischmarkt: Verkaufsoffener Sonntag in Schweinfurt Anfang April – Volkach lädt schon eher ein

Zum fünftätigen Fischmarkt: Verkaufsoffener Sonntag in Schweinfurt Anfang April – Volkach lädt schon eher ein


Messing Tore Türen Antriebe Hofheim

SCHWEINFURT – Gebührend begrüßt wird der Frühling am 03. April in der Einkaufsstadt Schweinfurt mit dem ersten verkaufsoffenen Sonntag und den neuesten Angeboten der Frühjahrs-/Sommersaison 2022. Die Rechtsgrundlage für die Ladenöffnung ist der Fischmarkt auf dem Marktplatz, weshalb Schweinfurt erleben für die Innenstadt und die Stadtgalerie die Öffnung am Sonntag beantragt hat.

Wegen der Rechtsgrundlage und Rechtsprechung dürfen am verkaufsoffenen Sonntag die Geschäfte im Umfeld dieser Veranstaltung öffnen. Zahlreiche Geschäfte zeigen sich von 13:00 – 18:00 Uhr wieder in ihrer ganzen Vielfalt und Attraktivität. Versüßt wird der sonntägliche Einkaufsbummel mit zahlreichen Angeboten und Aktionen der einzelnen Geschäfte sowie mit einem netten Kaffee oder Eis aus der Gastronomie.


Brauereifest Kundmüller



Die moderne Einkaufsstadt lädt zu einer abwechslungsreichen Einkaufstour ein. Dort finden Kunden nicht nur eine breite Produktpalette aus allen Bereichen der Einkaufswelt, es steht ihnen auch eine kompetente Beratung zur Seite.


Besucher aus den angrenzenden Landkreisen finden in den öffentlichen Parkhäusern und in den Parkhäusern von Galeria Kaufhof, im Parkhaus Marienbach und in der Stadtgalerie genügend Stellplätze.

Maritimes Flair verbreitet der Schweinfurter Fischmarkt vom 31. März bis 04. April auf dem Marktplatz. Ein Spektakel für alle Sinne, garantierter Augen-, Ohren- und Gaumenschmaus. Köstlichkeiten aus See und Meer für den Fan von Fisch und Meeresfrüchten und weitere Waren, die von den sich lautstark überbietenden Marktschreiern feilgeboten werden. Für eine kurze Weile wird man in nördlichere Gefilde entführt und kann auch dort so manches Schnäppchen erstehen.

Der Fischmarkt und die Einkaufsstadt Schweinfurt laden ein zu einem unterhaltsamen und entspannten Sonntagsspaziergang. Geboten wird Abwechslung für die ganze Familie mit viel guter Laune und Freude.

Man kann an den Tagen also Schweinfurt erleben und die Vielfalt entdecken. Aber das ist auch in einer anderen Stadt am Main möglich. Und das bereits am kommenden Wochenende:

Volkacher Frühlingserwachen

Verkaufsoffener Sonntag am 27. März 2022 in der Altstadt und Flohmarkt auf dem Weinfestplatz am 26./27. März 2022 – Bücherflohmarkt in der Stadtbibliothek am Sonntag

VOLKACH – „Volkacher Frühlingserwachen – Schnäppchen & Kurioses“ – unter diesem Motto finden am Sonntag, 27. März 2022 in der Volkacher Altstadt ein verkaufsoffener Sonntag in Verbindung mit einem Flohmarkt auf dem Weinfestplatz, ein Benefizkonzert zugunsten der Ukrainehilfe der Stadt Volkach auf dem Marktplatz und ein Bücherflohmarkt in der Stadtbibliothek Volkach statt. Veranstalter für den verkaufsoffenen Sonntag ist der Marketingverein Tourismus & Gewerbe Volkacher Mainschleife e.V.!

Nach zwei Jahren Pandemiebedingter Veranstaltungspause findet der verkaufsoffene Sonntag am 27. März von 12.30 bis 17.30 Uhr statt. Die Volkacher Einzelhändler in der Altstadt freuen sich auf viele Kundinnen und Kunden. Ob Duftendes, Würzendes, Pflegendes, Schmückendes oder Floristik, Dekoratives oder Schuhe und Kleidung – am verkaufsoffenen Sonntag kann nach Herzenslust gebummelt und geshoppt werden. Die Frühlingsware macht einfach Lust auf mehr!

Pandemiebedingt gibt es einen kleinen Unterschied zu den vergangenen Jahren: Externe Stände sind aktuell nicht mit von der Partie. Dafür werden die Einzelhändler in der Altstadt sich auch vor ihrem Ladengeschäft mit Marktständen präsentieren und neben Frühlingsware auch Restposten, reduzierte Winterware, ausgedientes Dekorationsmaterial etc. anbieten. Die Organisatoren möchten somit dem niedergelassenen Einzelhandel mehr Raum geben und aufgrund der aktuellen Corona-Lage mehr Pufferzonen für eine entspannte Bummelzone bieten.

Ein Benefizkonzert zugunsten der Ukrainehilfe der Stadt Volkach findet am verkaufsoffenen Sonntag auf dem Marktplatz statt. Die Blaskapelle „Die Fränkischen Freunde“, aus dem Landkreis Kitzingen kommend, gibt ab 14.30 Uhr auf dem Marktplatz ein zweistündiges Konzert mit böhmischer Blasmusik. Der Eintritt ist frei, die Musiker/innen freuen sich jedoch über Spenden. Bei schlechtem Wetter entfällt das Konzert ersatzlos.

Unter dem Motto „Ihr habt doch ne Macke“ können Lesefreunde am Sonntag, 27. März, zwischen 13.30 und 15 Uhr, in der Stadtbibliothek aussortierte Bücher und Medien teilweise mit Schönheitsfehlern zu günstigen Preisen erstehen. Einfach vorbeikommen und stöbern.

Für das leibliche Wohl ist während des sonntäglichen Shoppings bestens gesorgt: Entlang der Hauptstraße werden Cateringstände Bratwurst und Süßwaren anbieten. Wie gewohnt herrscht beim verkaufsoffenen Sonntag in der Hauptstraße ab 11 Uhr vormittags ein Parkverbot; die Durchfahrt wird gesperrt, lediglich Anwohner und Hotelgäste haben Zufahrt zur Hauptstraße.

Der Flohmarkt ist für zwei Tage, Samstag und Sonntag, 26. und 27. März, jeweils von 7 bis 16 Uhr auf dem Weinfestplatz terminiert. Es wird auch einen Kinderflohmarkt geben. Weitere Infos zum Flohmarkt gibt es unter 09321/3884270 und www.marktcom.de, weitere Infos zum verkaufsoffenen Sonntag unter www.volkach.de.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!