Home / Notruf

Notruf

Warum man nach dem Drogenkonsum niemals mit einem E-Scooter fahren sollte – und schon gar nicht vor der Dienststelle der Polizei…

SCHWEINFURT - Am Dienstagnachmittag fuhr ein 21-jähriger Mann mit einem E-Scooter vor der Dienststelle der Polizei Schweinfurt. Im Rahmen der durchgeführten Verkehrskontrolle konnten dann drogentypische Auffälligkeiten beim Fahrer festgestellt werden, weshalb durch die Beamten eine Blutentnahme zur Beweissicherung angeordnet wurde.

>>> Mehr lesen >>>

Polizei stellt kiloweise Rauschgift bei einem 45-Jährigen sicher und nimmt den Tatverdächtigen in U-Haft

LANDKREIS BAD KISSINGEN - Bei der Wohnungsdurchsuchung bei einem 45-Jährigen fanden Beamte der Polizei Bad Kissingen gleich mehrere Kilo Amphetamin und weitere Drogen. Eigentlich suchten die Polizisten am Montagabend nach dem Mann, da er eine gerichtliche Geldstrafe zu begleichen hatte. Nun sitzt der Gesuchte in Untersuchungshaft. Die Kriminalpolizei Schweinfurt hat die Ermittlungen übernommen.

>>> Mehr lesen >>>

Körperverletzung: Wenn ein zu scharfer Döner einen bösen Streit entfacht

SCHWEINFURT – Am späten Abend des 18.09.2021 ereignete sich ein Streit an einem Dönerladen in Schweinfurt. Dieser endete damit, dass ein im Laden Angestellter dem Kunden hinterherlief und ihn körperlich anging. Zuvor soll der Kunde laut eigenen Angaben einen Döner aufgrund nicht bestellter Schärfe zurückgegeben haben. Der aggressive Angestellte muss jetzt mit einem Strafverfahren, wegen vorsätzlicher Körperverletzung rechnen. Der Kunde war leicht verletzt, musste jedoch nicht ärztlich behandelt werden. Mehrere Sachbeschädigungen – Fahrzeuge mit Farbe übergossen SCHWEINFURT – Am 18.09.2021 stellte der spätere Geschädigte sein Fahrzeug gegen 20:00 Uhr in Schweinfurt in der Hochfeldstraße 6 ab. Um 21:15 Uhr kam …

>>> Mehr lesen >>>

Den richtigen Riecher gehabt: Polizei schnappte sich einen beim Gassigehen einen Joint rauchenden 32-Jährigen

GEROLZHOFEN - Am späten Freitagabend um 21.45 Uhr befanden sich zwei uniformierte Polizeibeamte der PI Gerolzhofen in der Schallfelder Straße in Gerolzhofen bei einer Fußstreife, als sie den typischen Geruch von brennenden Marihuana in der Luft feststellten. Ein 32-jähriger Mann führte seinen Hund Gassi und rauchte dabei einen Joint, der eben den Geruch des Rauschmittels freisetzte.

>>> Mehr lesen >>>

Schweinfurt: Kratzer verursachender Radler suchte das Weite – Polizei bittet um Hinweise

SCHWEINFURT – Am Freitagabend, gegen 20:15 Uhr, konnte ein Zeuge am Schelmsrasen 9 einen jungen Mann auf seinem Fahrrad beobachten, wie dieser sich von einem geparkten Pkw entfernte. Er wurde auf ihn aufmerksam, nachdem er einen Schlag, wie bei einem Aufprall, wahrnehmen konnte. An dem grauen VW Touran konnte ein waagrechter Kratzer auf der linken, der Straße zugewandten, Seite erkannt werden. Der Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Von dem Jugendlichen/Heranwachsenden auf dem Fahrrad ist lediglich bekannt, dass er eine auffällig blau-weiße Jacke getragen hatte. Auch in diesem Fall ist der Sachbearbeiter auf weitere Zeugenhinweise angewiesen. Für alle ungeklärten …

>>> Mehr lesen >>>