Kaufhof
Pure Club
AOK
Eisgeliebt
Home / Justiz & Polizei

Justiz & Polizei

In und um Schweinfurt hatte die Polizei wieder alle Hände voll zu tun

SCHWEINFURT - Am Donnerstagmorgen stellte eine Verantwortliche des Norma Discounters in der Oskar-von-Miller-Straße 60 eine beschädigte Scheibe fest. Dieses war bei der Ladenschließung am Mittwochnachmittag noch nicht der Fall gewesen.

>>> Mehr lesen >>>

29-Jähriger geht auf seine Lebensgefährtin los: Ermittlungen wegen versuchten Totschlags, Untersuchungshaft angeordnet

MÜNNERSTADT - Am Donnerstagabend hat ein 29-Jähriger seine ein Jahr ältere Lebensgefährtin angegriffen und im Halsbereich verletzt. Die Kripo Schweinfurt ermittelt gegen den Angreifer nun wegen eines versuchten Tötungsdelikts. Er befindet sich inzwischen in Untersuchungshaft.

>>> Mehr lesen >>>

Nachdem ein Familienstreit im Musikerviertel eskalierte: Ab ins Bezirkskrankenhaus mit einem 47-Jährigen

SCHWEINFURT - Am Donnerstagabend uferte ein Familienstreit in einem Mehrfamilienhaus im Musikerviertel derart aus, dass mehrere Streifen der Polizei anrücken mussten, um die Situation zu beruhigen. Dabei war auch vom Gebrauch eines Messers die Rede gewesen, was sich jedoch ihm Nachhinein als nicht richtig herausstellte.

>>> Mehr lesen >>>

Vermutlich riss ein Seil: Person stürzte im Klettergarten am Baggersee ab – und der ist vorübergehend gesperrt

SCHWEINFURT - Aus einer Höhe von rund vier Metern ist am Donnerstagnachmittag eine Person im Klettergarten am Schweinfurter Baggersee abgestürzt. Nach einer Erstbehandlung durch den Notarzt wurde der junge Mann vom Rettungsdienst in ein Schweinfurter Krankenhaus verbracht.

>>> Mehr lesen >>>

Teppichreiniger verlangen horrenden Preis: Die Polizei ermittelt wegen Wuchers

LANDKREIS SCHWEINFURT - Eine Polsterreinigungsfirma bietet seit geraumer Zeit die Reinigung von Polstermöbeln und Teppichen im Stadt- und Landkreis Schweinfurt an und verteilt entsprechende Flyer. Da für die Dienstleistungen dem Anschein nach deutlich überhöhte Geldforderungen gestellt werden, ermittelt nun die Polizei Schweinfurt wegen des Verdachts des Betrugs und des Wuchers.

>>> Mehr lesen >>>

Tote zum Üben nach Münnerstadt gebracht? Ermittlungen gegen das angesehene Bestattungsunternehmen Michal

SCHWEINFURT / MÜNNERSTADT - Die großen Medien berichten seit heute ausführlich: Michal Bestattungen, dem Unternehmen aus der Schweinfurter Fußgängerzone, wird vorgeworfen, Leichen ohne Wissen der Angehörigen der Verstorbenen dem Ausbildungszentrum für Bestatter im unterfränkischen Münnerstadt zur Verfügung gestellt zu haben.

>>> Mehr lesen >>>

Verkehrsunfall weil beide Autofahrerinnen „grün“ hatten, zwei erheblich betrunkene Fahrradfahrer

SCHWEINFURT - Mit der Anschrift Dittelbrunner Straße 9e ist am Mittwoch ein Fahrraddiebstahl zur Anzeige gebracht worden. Vermutlich war das Fahrrad nicht versperrt gewesen und stand im Fahrradabstellbereich des Wohnanwesens.

>>> Mehr lesen >>>

Zwei verletzte Personen: Verkehrsleitanhänger wird bei Unfall von der Lauertalbrücke gestoßen

MÜNNERSTADT - Am Mittwochabend ereignete sich auf der A71 ein Verkehrsunfall, bei dem ein Verkehrsleitanhänger die Lauertalbrücke hinabgestoßen und zwei Personen leicht verletzt wurden.

>>> Mehr lesen >>>

Einbruch in Supermarkt, Autofahrerin unter Alkoholeinfluss und ohne Führerschein verursacht Verkehrsunfall

SCHWEINFURT - Um 14.50 Uhr stellte am Dienstagnachmittag die Nutzerin eines grauen Audi A 4 mit Passauer Zulassung das Fahrzeug bei der Theresienstraße 1 ab.

>>> Mehr lesen >>>

Ein Unfall mit vier beschädigten Fahrzeugen, Endfünfziger stürzt aus fünf Metern ab

SCHWEINFURT - Vier Fahrzeuge sind in einen Unfall involviert worden, der sich am Montagnachmittag in der Friedhofstraße ereignet hat. Der Gesamtschaden wird auf 14 500 Euro geschätzt.

>>> Mehr lesen >>>