Home / Notruf

Notruf

Ge-rockt: Wie man als Frau am besten hochwertige Decken klauen kann

SCHWEINFURT - Im Laufe des frühen Dienstagabends beging ein Pärchen einen Diebstahl in einem Geschäft für Betten und Zubehör am Bergl. Dieses hatte hochwertige Decken ausgeschrieben und das Paar ging nach dem Betreten des Geschäfts sogleich in den Bereich der Auslage. Beim Verlassen nahm eine Angestellte wahr, dass die Frau wohl etwas unter dem langen Rock transportierte bzw. zu verstecken suchte.

>>> Mehr lesen >>>

Leichnam aus brennendem Wohnhaus geborgen – Kripo ermittelt zur Brandursache

WÜRZBURG / STEINBACHTAL - Aus bislang noch ungeklärter Ursache ist am Mittwochmorgen in einem kleineren Wohn- bzw. Ferienhaus ein Feuer ausgebrochen. Einsatzkräfte der Feuerwehr entdeckten in dem Gebäude einen männlichen Leichnam. Die genauen Umstände, die zu dem Brand und zu dem Tod des Mannes geführt haben, sind nun Gegenstand kriminalpolizeilicher Ermittlungen.

>>> Mehr lesen >>>

Aua-Burger: Nach der Auseinandersetzung vor einem Schnellrestaurant verletzt ein 19-Jähriger einen Beamter bei der Festnahme an der Hand

BAD KISSINGEN - Bei der Sachverhaltsaufnahme einer Schlägerei hat ein 19 Jahre alter Tatverdächtiger am Montagabend einen Beamten angespuckt und ihn an der Hand verletzt. Der offenbar unter Drogeneinfluss stehende Mann blieb über Nacht in Polizeigewahrsam und muss mit einem Strafverfahren wegen unterschiedlichster Delikte rechnen.

>>> Mehr lesen >>>

Positive Bilanz in Unterfranken bei der bayernweiten Kontrollaktion „Maskenpflicht im ÖPNV und auf stark frequentierten Plätzen“

UNTERFRANKEN - Am Freitag führte die Polizei in Unterfranken im Rahmen einer bayernweiten Aktion Kontrollen im Öffentlichen Personennahverkehr und auf stark frequentierten Plätzen hinsichtlich der Bestimmungen nach der 7. Bayerischen Infektionsschutz-Maßnahmenverordnung, insbesondere der Verpflichtung, Mund-Nase-Bedeckungen zu tragen, durch. In der Gesamtschau gab es nur wenige Beanstandungen.

>>> Mehr lesen >>>

Fahrzeug brennt komplett aus, Cannabis und Marihuana am Steuer

HAUSEN BEI WÜRZBURG - Am 24.10.2020 gegen 08:10 Uhr befuhr eine 36-Jährige Frau aus Dänemark mit ihrem PKW VW Passat die BAB 7 in Fahrtrichtung Kassel. Kurz vor der Rastanlage Riedener-Wald-Ost verlor das Fahrzeug an Leistung, die Fahrerin hielt auf dem Seitenstreifen an und stieg aus ihrem Fahrzeug aus. Kurz darauf fing das Fahrzeug Feuer und brannte vollständig aus.

>>> Mehr lesen >>>