Home / Notruf

Notruf

Tankbetrug deckt weitere Straftat auf: 28-Jährige hatte gar keine gültige Fahrerlaubnis mehr

DITTELBRUNN – Am Samstag, fuhr eine 28-jährige Frau aus dem Landkreis zunächst an die Tankstelle und betankte ihr Auto. Nachdem es technische Schwierigkeiten beim Bezahlvorgang gab, versicherte sie nach Hause zu fahren um Bargeld zu holen um die Tankschuld von 30 Euro zu begleichen. Jedoch kam die Frau nicht wieder zur Tankstelle zurück. Durch die aufgegebene Strafanzeige und eine gesicherte Videoaufnahme konnte die Polizei die Fahrerin ermitteln. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass diese seit über einem Jahr nicht mehr im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Deswegen erwartet sie nun zu dem Tankbetrug noch eine Strafanzeige wegen des Fahrens …

>>> Mehr lesen >>>

Nach handgreiflichem Streit in Diskothek: Alkoholisierte Beschuldigte greifen Polizeibeamte an

WÜRZBURG / INNENSTADT - Zwei alkoholisierte Männer im Alter von 21 und 22 Jahren haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag in einem Club bei einer Auseinandersetzung drei weitere Gäste durch Faustschläge ins Gesicht verletzt. Die Würzburger Polizei nahm die Beschuldigten fest. Bei den getroffenen Maßnahmen wurden drei Beamte durch das Duo verletzt. Die Ermittlungen laufen.

>>> Mehr lesen >>>