Home / Notruf

Notruf

Der Brand im Techtel Mechtel: Kriminalpolizei nimmt einen Tatverdächtigen in Italien fest

VOLKACH - Nach dem schweren Brand in einer Musikkneipe in der Nacht von Donnerstag auf Freitag ergaben sich für die Kriminalpolizei Würzburg im Rahmen der Spurensicherung schnell Hinweise auf eine vorsätzliche Brandlegung. Noch am Samstag konnte, stets in enger Absprache mit der Staatsanwaltschaft Würzburg, ein dringend tatverdächtiger 56-Jähriger in Italien vorläufig festgenommen werden. Der Mann wartet nun auf seine Auslieferung nach Deutschland.

>>> Mehr lesen >>>

Bad Kissingen: In Garitz feierten fünf Haushalte zusammen, 40-Jährige mit fast zwei Promille am Steuer

BAD KISSINGEN - Eine Party von fünf Personen wurde am Freitagabend gegen 21.00 Uhr in Garitz aufgelöst. Die jungen Leute, welche alle aus verschiedenen Haushalten stammten, feierten wohl den Geburtstag eines jungen Mannes nach. Gegen den Veranstalter der Party und alle Teilnehmer werden Anzeigen nach dem InfektionsSchutzGesetz erstattet.

>>> Mehr lesen >>>

31-Jährige verursachte mit über zwei Promille und ihrer 4-jährigen Tochter im Wagen einen Totalschaden mit Überschlag

BAD KISSINGEN - Zu einem Unfall mit einem Sachschaden von circa 3.000,- Euro und zwei Schwerverletzten kam es am Donnerstagabend, gegen 22.20 Uhr, auf der Bundesstraße B 286. Eine 31-jährige Mazda-Fahrerin fuhr von Oerlenbach kommend in Richtung Arnshausen. Dabei kam sie mit ihrem Fahrzeug in das rechte Bankett und beim Gegenlenken auf die Gegenfahrbahn.

>>> Mehr lesen >>>

Weil ein Unbekannter in der EDEKA den Stecker zieht, sind Fleischwaren für 800 Euro unbrauchbar

SCHWEINFURT - In der Zeit vom 01.04. bis 03.04.2021 zog ein bisher Unbekannter zwei Stecker der Stromversorgung von Kühlfächern des Frischecenters des EDEKA-Marktes in der Oskar-von-Miller-Straße. Hierdurch wurde die Kühlung unterbrochen und Fleisch- und Wurstwaren im Wert von fast 800 Euro unbrauchbar, da sie nicht mehr in den Handel gebracht werden dürfen.

>>> Mehr lesen >>>