22. 10. 2017
Home / Justiz & Polizei

Justiz & Polizei

Drei verkehrsuntaugliche Fahrradfahrer, Getränkelaster verliert 40 Kisten, Kleintransporter fährt auf stehenden Lkw

SCHWEINFURT - In der vergangenen Woche kam es in einer Buchhandlung in der Stadtgalerie Schweinfurt zum Diebstahl mehrerer DVDs. Der bislang unbekannte Täter entwendete dabei mehrere Einzel-DVDs und ganze DVD-Boxen im Gesamtwert von 424,18 Euro.

>>> Mehr lesen >>>

Er wollte doch nur mal schauen…: Bundespolizei fasst 50 Jahre alten Spanner auf der Damentoilette

WÜRZBURG - Die Bundespolizei hat am Freitagvormittag, den 20. Oktober, im Würzburger Hauptbahnhof einen 50-Jährigen vorübergehend festgenommen. Der Mann hatte sich in der Damentoilette im Bahnhof eingesperrt und eine Frau während ihres Toilettengangs beobachtet.

>>> Mehr lesen >>>

Eventuell Auseinandersetzung mit einem Messer am Roßmarkt: Wer hat diesbezügliche Beobachtungen gemacht?

SCHWEINFURT - Mit einem sogenannten Schweizer Taschenmesser will ein 21-Jähriger am Donnerstagnachmittag am Roßmarkt, zwischen der „Kupsch-Filiale“ und der Bushaltestelle „L“, von einem Unbekannten im Gesicht leicht verletzt worden sein.

>>> Mehr lesen >>>

Reinerlös beim Tag der offenen Türe der Verkehrspolizeiinspektion: 1000 € für den guten Zweck

WERNECK - Trotz familienfreundlicher Preise konnte die Verkehrspolizeiinspektion Schweinfurt-Werneck beim Tag der offenen Tür einen Reinerlös von 1000,- € erwirtschaften. Der Tag der offenen Tür hatte am Sonntag, 16.07.2017, im Gewerbegebiet an der A70 anlässlich des 10 jährigen Bestehens der Verkehrspolizei stattgefunden.

>>> Mehr lesen >>>

Fluchtversuch ist gleich zweimal missglückt: Ladendieb verliert Handy und Geldbeutel – fünf Monate Freiheitsstrafe

SCHWEINFURT - Gleich zweimal ist am Mittwochabend der Fluchtversuch eines mutmaßlichen Ladendiebs missglückt. Zunächst verlor der 22-Jährige sein Handy und später seinen Geldbeute, was ihn jeweils zur Rückkehr zum Ladendetektiv bewegte. Nur einen Tag später wurde der algerische Staatsangehörige im beschleunigten Verfahren zu einer Freiheitsstrafe verurteilt.

>>> Mehr lesen >>>

Sattelzug prallte gegen die Betongleitwand: Ein Reifenplatzer mit Folgen auf der Autobahn A71

STRAHLUNGEN - Am Morgen des Donnerstags platzte an einem Sattelzug auf der A71 in Fahrtrichtung Schweinfurt der linke Vorderreifen der Zugmaschine. Dadurch verlor der Fahrer die Kontrolle über sein mit ca. 25 Tonnen Baustahl beladenes Fahrzeug und prallte mit diesem gegen die Betongleitwand des Mittelstreifens.

>>> Mehr lesen >>>

Oma wollte „1-Euro-Artikel“, Somalier Hochprozentiges: Es war mal wieder der Tag der Ladendiebe

SCHWEINFURT - Ladendiebstähle ereignen sich (leider) jeden Tag im Stadtgebiet. Am gestrigen Mittwoch traten die Unehrlichen aber wieder so gehäuft auf, dass darüber mal wieder explizit berichtet werden soll:

>>> Mehr lesen >>>

Todesermittlungen im Fall Knetzgau: Das Fahrzeug des Verstorbenen wurde aufgefunden

KNETZGAU - Nach dem Auffinden eines verstorbenen 40-Jährigen am vergangenen Sonntag laufen die Ermittlungen der Kriminalpolizei Schweinfurt und der Staatsanwaltschaft Bamberg weiterhin auf Hochtouren. Nach wie vor können weder ein Tötungsdelikt noch ein Suizid ausgeschlossen werden. Inzwischen wurde allerdings das Fahrzeug des Verstorbenen aufgefunden. In diesem Zusammenhang werden nun Zeugen gesucht.

>>> Mehr lesen >>>

Zum Glück keine Verletzten: Unfall und Folgeunfall an der Autobahnauffahrt bei Werneck

WERNECK - Gegen 6.50 Uhr ereigneten sich am Mittwoch auf der Bundesstraße 19 im Bereich des Gewerbegebiets Eschenbach/Werneck, an der Autobahnauffahrt zur BAB A 70 in Fahrtrichtung Bamberg, kurz hintereinander zwei Verkehrsunfälle. Dabei wird derzeit von einem Gesamtsachschaden von zirka 30 000 Euro ausgegangen. Verletzte gab es glücklicherweise keine zu beklagen.

>>> Mehr lesen >>>

Alt gegen Jung: Rentner tritt junge Frau im Zug, weil die sich über zwei Plätze „breit“ machte…

SCHWEINFURT - Ein 76-Jähriger hat Sonntagabend, 15. Oktober, während der Fahrt in einem Regionalexpress von Würzburg nach Schweinfurt eine 19-Jährige getreten. Der Grund: Der Rentner echauffierte sich über das Verhalten der jungen Frau. Sie hatte sich über zwei Plätze "breit" gemacht.

>>> Mehr lesen >>>