Home / Notruf / Decke bricht ein: Lost Places Tour zum Gutshof Öttershausen endet schwer verletzt im Krankenhaus

Decke bricht ein: Lost Places Tour zum Gutshof Öttershausen endet schwer verletzt im Krankenhaus


Beständig

ÖTTERSHAUSEN – Die Ruine des Gutshof Öttershausen ist seit Jahren ein beliebter Ort für sogenannte Lost Places Touren. Am Samstagabend wurde genau das einem Jugendlichen zum Verhängnis. Die Decke im zweiten Stockwerk der Ruine gab nach. Folglich stürzte der Mann ca. drei Meter tief in das drunterliegende Geschoss.

Auf Grund des Meldebildes wurde die Höhenrettunggruppe der Berufsfeuerwehr Würzburg, die Feuerwehren aus Gaibach, Volkach und Iphofen zusammen mit dem Rettungsdienst alarmiert. Nach der Lageerkundung durch den örtlichen Kommandanten konnten die überörtlichen Einsatzkräfte aus Würzburg und Iphofen abbestellt werden. Mit dem aus Nürnberg hinzugerufenem Rettungshubschrauber wurde der Mann letztendlich in ein Krankenhaus geflogen. Er erlitt schwerste Verletzungen.


AOK - Keine Kompromisse

Seitens der Feuerwehr Volkach waren drei Fahrzeuge, darunter die Teleskoprettungsbühne, mit 14 Einsatzkräften vor Ort. Weitere Kräfte standen im Volkacher Feuerwehrhaus auf Bereitschaft, mussten allerdings nicht mehr anrücken.

Foto: Feuerwehr Volkach




Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Geiselwind oben
Ozean Grill
Yummy
Maharadscha
Gastro-Musterbanner
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.