Home / Notruf / 16-Jähriger löste grundlos einen Feueralarm aus – weshalb eine ganze Schule evakuiert werden musste
Foto: Pixabay / steinchen

16-Jähriger löste grundlos einen Feueralarm aus – weshalb eine ganze Schule evakuiert werden musste


Sparkasse

KITZINGEN – Am Mittwoch wurde gegen 09.25 Uhr durch einen 16-jährigen Schüler in einer Schule in der Thomas-Ehemann-Straße ein Handfeuermelder betätigt, obwohl hierzu kein Grund vorlag. Aufgrund des ausgelösten Feueralarms wurden ca. 780 Schüler evakuiert und die alarmierten Rettungskräfte, darunter 13 Einsatzkräfte der Feuerwehr Kitzingen, sowie Rettungsdienst und Polizei, rückten an.

Vor Ort wurde dann festgestellt, dass kein Brand vorliegt. Gegen den 16-jährigen Schüler wird nun wegen Sachbeschädigung sowie Missbrauchs von Notrufen ermittelt.


Mezger




ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Aktopolis Kostas
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!