Home / Notruf / 19-jähriger Schweinfurter beschädigt im Alkoholrausch in der Max-Planck-Straße Briefkästen
Foto: Pixabay / iTsRonny

19-jähriger Schweinfurter beschädigt im Alkoholrausch in der Max-Planck-Straße Briefkästen


Johanniter Hausnotruf

SCHWEINFURT – Am Dienstag gegen 22.15 Uhr befand sich ein 19-jähriger Schweinfurter aus der Max-Planck-Straße in einem alkoholbedingten Ausnahmezustand.

Wie Zeugen beobachten konnten kam der Mann nach Hause und beschädigte mehrere Briefkästen, des in der Max-Planck-Straße befindlichen Wohnanwesens/ Mehrfamilienhaus des 19-Jährigen. Der Mann schlug auf die Briefkästen ein und zog an den Briefschlitzen herum. Dabei wurden mindestens 2 Briefkästen total zerstört. Der Schaden beträgt ca. 300 Euro.


Stellenangebot Gemeinde Grafenrheinfeld

Kindertretroller gestohlen


SCHWEINFURT – Bereits am Montag zwischen 09.00 und 10.00 Uhr wurde im Krankenhaus St. Josef der Tretroller einer 5jährigen entwendet.

Eine 38jährige war mit ihren 5 und 8 Jahre alten Kindern zwecks eines Arzttermin im Krankenhaus St. Josef. Die beiden Kinder hatten jeweils einen Tretroller bei sich und stellten diesen vor dem Eingang der Praxis ab. Als sie nach dem Arzttermin zurückkamen, mussten sie feststellen, dass ein Tretroller fehlte.

Die Tat wurde auf Video aufgezeichnet. Die Täterermittlungen laufen auf Hochtouren. Der Tretroller hatte einen Wert von 130 Euro.

Angefahren und abgehauen

SCHWEINFURT – Im Tatzeitraum von Montag, 21.50 h bis Dienstag, 07.00 Uhr, wurde am Pkw Hyundai Tucson, Farbe grau eines 27jährigen Mannes aus Bremen der linke Außenspiegel beschädigt.

Der Mann hatte seinen Pkw in der Friedrich-Ebert-Straße in Schweinfurt, ordnungsgemäß in einer Parkreihe abgestellt. Über Nacht wurde der Spiegel dann von unbekanntem Täter beschädigt. Der Spiegel ist nun locker und verkratzt. Der Schaden beträgt ca. 300 Euro.

PKW verkratzt

HIRSCHFELD – Im Tatzeitraum vom 10.09.2021, 16.00 Uhr bis 11.09.2021, 11.30 Uhr wurde in Hirschfeld, Am Weinberg der Pkw, Mercedes, C-Klasse, Farbe schwarz eines 51jährigen Hirschfelders von bislang unbekanntem Täter verkratzt.

Der unbekannte Täter verursachte einen Kratzer über die gesamte rechte Fahrzeugseite. Der Schaden beträgt ca. 1.400,– Euro. Die Polizeiinspektion Schweinfurt bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 09721/2020.

Fahrt unter Drogeneinfluss

GEROLZHOFEN – Am Dienstagabend wurde eine Pkw-Fahrerin einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen, als sie die B 286 von Schweinfurt kommend in Richtung Gerolzhofen befuhr. Bei der 23-jährigen Frau wurden zunächst drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Ein freiwilliger Test verlief positiv auf Amphetamin. Im Anschluss folgte eine Blutentnahme. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, die Fahrzeugschlüssel vorerst sichergestellt. Es stellte sich weiter heraus, dass für den VW außerdem kein gültiger Versicherungsschutz mehr besteht. So wurden schließlich auch noch die Kennzeichen entstempelt.

Stromkasten umgefahren

HERLHEIM – Ein bisher unbekannter Fahrer touchierte mit seinem Fahrzeug den Stromkasten im Schulweg. Durch den Zusammenstoß wurde der Kasten aus der Verankerung gerissen. Nach erster Schätzung dürfte der angerichtete Schaden bei ca. 3.000 Euro liegen. Wer hat am Dienstag, in der Zeit von 8.30 Uhr bis 10.30 Uhr verdächtige Wahrnehmungen gemacht und kann Hinweise auf den Unfallverursacher geben? PI Gerolzhofen (09382) 9400

Wahlplakat angezündet

FRANKENWINHEIM – Mittwochfrüh, kurz nach drei Uhr, brannte ein am Laternenmast an der Ecke Lülsfelder Straße/Am Schloßgarten angebrachtes Wahlplakat. Ein aufmerksamer Passant konnte den Brand löschen. Wer kann Hinweise auf den „Brandstifter“ geben? PI Gerolzhofen (09382) 9400.


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Yummy
Naturfreundehaus
Ozean Grill


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!