Home / Ort / Rhön / Bad Kissingen / 20-Jähriger fuhr mit dem Pkw gegen einen Baum: Fahrer hatte einen Schutzengel
Foto: Pixabay / planet_fox

20-Jähriger fuhr mit dem Pkw gegen einen Baum: Fahrer hatte einen Schutzengel


Sparkasse

REITERSWIESEN – Am frühen Samstagmorgen befuhr ein 20-Jähriger mit einem Mercedes Sprinter die Straße von Eltingshausen in Fahrtrichtung Reiterswiesen im Landkreis Bad Kissingen. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam er auf nasser Fahrbahn nach links von der Fahrbahn ab.

Der Sprinter setzte auf den Beginn der Leitplanke auf und schlitterte ca. zehn Meter auf dieser entlang. Anschließend schleuderte er in den linken Straßengraben und kollidierte mit einem Baum. Durch den Aufprall am Baum wurde er wieder auf die rechte Fahrbahnseite zurückgeschleudert und kam in der dortigen Leitplanke zum Stehen. Der Fahrer kam lediglich leichtverletzt in ein Krankenhaus.


Mezger



An dem Sprinter entstand Totalschaden. Der Gesamtschaden wird auf ca. 55 000 € geschätzt. Die Feuerwehr Reiterswiesen war mit 12 Mann vor Ort. Auslaufende Betriebsstoffe wurden abgebunden. Für den Zeitraum der Bergung und Reinigung wurde die Kreisstraße in diesem Bereich voll gesperrt. Durch die Feuerwehr wurde der Verkehr umgeleitet.


Corona-Verstöße

BURKARDROTH – Am späten Samstagabend wurde die Polizei zu einer Ruhestörung nach Wollbach gerufen. Am Einsatzort eingetroffen, konnten die Beamten nicht nur laute Musik wahrnehmen sondern stellten zudem noch fest, dass mehrere junge Leute an einer privaten Veranstaltung teilnahmen. Nachdem dies bei den derzeitigen Infektionsschutzmaßnahmen nicht zulässig ist, erwartet alle Teilnehmer eine Anzeige.

Einbruch in Kellerwohnung

SCHWEINFURT – In der Nacht von Freitag auf Samstag brach ein unbekannter Täter in der Galgenleite, nahe der Einmündung der Gartenstraße, in eine Kellerwohnung ein. Dazu trat der Unbekannte die Tür ein.

Auto beschädigt

SCHWEINFURT – In der Zeit von Freitagmittag bis zum Samstag war ein silberfarbener Opel Corsa in der Bussardstraße auf Höhe Hausnummer 27 abgestellt. Ein unbekannter Täter beschädigte dieses Auto an der Beifahrertür und am rechten Außenspiegel offenbar mutwillig.

Die Polizeiinspektion Schweinfurt bittet um Hinweise unter Tel. 09721/202-0.

Fahrt unter Drogeneinfluss

GRAMSCHATZ – Am 22.05.2021 wurde durch eine Zivilstreife der VPI Schweinfurt Werneck gegen 17:08 Uhr an der Anschlussstelle Gramschatzer Wald an der BAB 7 ein Pkw Opel mit deutscher Zulassung kontrolliert. Hierbei konnten beim 26-jährigen kosovarischen Fahrzeugführer drogentypische Auffälligkeiten festgestellt werden.

Nachdem ein Drogenvortest positiv verlaufen war, wurde dem Fahrzeugführer die Weiterfahrt für 24 Stunden untersagt. Zudem wurde beim Fahrzeugführer eine Blutentnahme durchgeführt. Wegen Verstoßes gegen das Straßenverkehrsgesetz wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Den Fahrzeugführer erwartet ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!