30. 04. 2017
Home / Ort / Bad Kissingen / Ermittlungen wegen sexuellen Missbrauchs eines Kindes in einer Flüchtlingsunterkunft: 18-Jähriger sitzt in Untersuchungshaft
Foto Pixabay / cocoparisienne

Ermittlungen wegen sexuellen Missbrauchs eines Kindes in einer Flüchtlingsunterkunft: 18-Jähriger sitzt in Untersuchungshaft



BAD KISSINGEN – Nach umfangreichen Untersuchungen spricht vieles dafür, dass es in einer Flüchtlingsunterkunft zu sexuellen Handlungen zwischen einem 12 Jahre alten Mädchen und einem 18-Jährigen gekommen ist. Im Zuge der Ermittlungen der Kripo Schweinfurt und der Staatsanwaltschaft wurde der Tatverdächtige am Donnerstag festgenommen und ist nach Entscheidung des Ermittlungsrichters nun in Haft.

Das Mädchen ist seit mehreren Monaten mit dem aus Syrien stammenden 18-Jährigen befreundet und hatte sich regelmäßig in einer Flüchtlingsunterkunft im Stadtgebiet aufgehalten. Ende Januar ist es dem aktuellen Ermittlungsstand zur Folge zu sexuellen Handlungen zwischen dem aus Bad Kissingen stammenden Kind und dem jungen Mann gekommen. Nachdem der Polizei Anhaltspunkte für den Verdacht des sexuellen Missbrauchs vorlagen, wurden durch die Kripo Schweinfurt sofort umfangreiche Ermittlungen eingeleitet. Zahlreiche Beweiserhebungen bestätigten schließlich den Verdacht.

ANZEIGE:
Blumen-Benkert

Gegen den 18-Jährigen wurde daraufhin am Mittwoch auf Antrag der Staatsanwaltschaft Schweinfurt beim Amtsgericht Schweinfurt Haftbefehl wegen schweren sexuellen Missbrauchs eines Kindes erlassen. Schweinfurter Beamte nahmen den Beschuldigten am Donnerstagvormittag fest und führten ihn dem Ermittlungsrichter vor. Anschließend wurde der junge Mann in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Die Ermittlungen der Kripo Schweinfurt in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Schweinfurt dauern unterdessen weiterhin an.



Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel!





© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#schlauwieharry #Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Baumaßnahmen in der Stadt Schweinfurt machen ab 2. Mai Fahrplanänderungen bei Landkreis-Linien notwendig

LANDKREIS SCHWEINFURT - Ab 2. Mai 2017 beginnen umfangreiche Bauarbeiten in der Stadt Schweinfurt. Unter anderem wird die Maxbrücke (Foto) saniert, über die auch die Buslinien 8137 (Schweinfurt- Schwebheim-Volkach) und 8160 (Schweinfurt- Gerolzhofen) nach Schweinfurt fahren.

14 Kommentare

  1. Manu El

    Eben, ist doch ein armer Traumatisierter Kerl… hahahahaahah

  2. Alex Wittner

    Der arme Kerl… der is doch Traumatisiert und kriegt jetzt noch ärger :0. Bei denen ihrer Kultur ist es doch normal das ein 60 jähriger eine 11 jährige vögelt.. dachte seitdem die alle da sind wird das geduldet xD?

  3. Alfred Leistner

    ..
    …woher soll der „gute“ Mann wissen, dass 12jährige Mädchen in Deutschland für ihn Tabu sind?

  4. Anna Christin

    Lass ich meine 12 jährige tochter so oft unbeaufsichtigt und allein,dass sie sich über monate mit ihrem erwachsenen freund treffen kann und ich nichts davon mitbekomme?

  5. Angelika Achtmann

    3 Monate auf Bewährung mehr bekommt er nicht

  6. Erich Bosch

    Den Schwa….z abschneiden und verbluten lassen !

  7. Nadja Trotzko

    Und wieder ein Einzelfall 😠

  8. Daniel Zak

    Schrecklich. Sofort abschieben

  9. Lina Bü

    Waaaaah!!!! Weg damit!!! 😈

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.