20. 09. 2017
Home / Justiz & Polizei / Vandalen am Deutschhof auf frischer Tat gesehen und festgenommen
Foto: Pixabay / carstenoschmann

Vandalen am Deutschhof auf frischer Tat gesehen und festgenommen



SCHWEINFURT – Die vermehrt in den letzten Wochen gemeldeten Sachbeschädigungen an geparkten Fahrzeugen und an öffentlichen Einrichtungen im Stadtteil Deutschhof stehen unmittelbar vor der Aufklärung.

Auf Grund eines Zeugenhinweises konnten am Dienstagabend fünf Jugendliche festgenommen werden, wobei zumindest bei einem der Tatnachweis für eine neuerliche Tat zweifelsfrei feststeht. Ob und inwieweit er und die übrigen Jugendlichen auch für die weiteren Taten in Frage kommen, müssen die weiteren Ermittlungen zeigen. Diese laufen nun auf Hochtouren.

ANZEIGE:
DB

Kurz vor 21 Uhr meldete ein Passant bei der Dienststelle, dass er soeben beobachtet hat, wie fünf Jugendliche an Fahrzeugen vorbeigelaufen sind. Dabei hat einer mit voller Wucht gegen den Außenspiegel eines geparkten Autos geschlagen. Danach liefen sie weiter und derselbe Junge ging nun zielstrebig auf einen geparkten Lkw zu. Er sprang nach oben, so als ob er „köpfen“ wollte und schlug mit seinem Kopf gegen den Außenspiegel. Der wurde dadurch nach hinten geschlagen.

Ob beziehungsweise inwieweit ein Schaden an den beiden Fahrzeugen entstanden ist, muss noch mit den jeweiligen Eigentümern abgeklärt werden. Der Zeuge sprach die Jugendlichen an und verständigte gleichzeitig die Polizei.

Bei der weiteren Abklärung wurde bei den fünf jungen Männern im Alter zwischen 13 und 16 Jahren, mit Ausnahme von einem, Alkoholbeeinflussung zwischen 0,4 und knapp 1 Promille festgestellt.

Die weiteren Vernehmungen liefen dann im Beisein von Erziehungsberechtigten ab, die verständigt und zur Dienststelle gebeten worden sind. Dorthin sind die Betroffenen nach ihrer vorläufigen Festnahme gebracht worden. Anschließend durften die Eltern ihre Sprösslinge wieder mit nach Hause nehmen.



Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel!





© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#schlauwieharry #Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Der dreimalige DDR-Meister kommt: Kickers wollen mit den Fans im Rücken und unter Flutlicht gegen Jena nachlegen

WÜRZBURG - Der FC Würzburger Kickers ist am Samstag mit einem 3:2-Erfolg beim VfR Aalen siegreich in die Englische Woche der 3. Liga gestartet ist und hat dabei den zweiten Auswärtssieg in Serie eingefahren. Jetzt wollen die Rothosen auch vor und mit dem eigenem Publikum nachlegen und dreifach punkten.

Ein Kommentar

  1. Elena Spomer

    Mir fehlen die Worte, Randale ist das eine aber wenn ich lese, dass es eigentlich Kids sind unter Alkoholeinfluss macht mich das sprachlos 😶..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.