Home / Notruf / 26-Jähriger von drei Unbekannten beraubt? Polizei bittet um Zeugenhinweise

26-Jähriger von drei Unbekannten beraubt? Polizei bittet um Zeugenhinweise


Sparkasse

BAD KISSINGEN / POPPENHAUSEN – Ein Zeuge ist am Sonntagabend auf einen offenbar hilflosen 26-Jährigen aufmerksam geworden. Der Mann verständigte die Polizei und den Rettungsdienst. Bevor der Verletzte ins Krankenhaus gefahren wurde, gab er gegenüber den Beamten an, tags zuvor in Bad Kissingen beraubt worden zu sein. Die Kripo bittet diesbezüglich um Zeugenhinweise.

Gegen 20.45 Uhr hatte ein Bewohner der Bahnhofstraße den 26-Jährigen am Bahnhof in Poppenhausen bemerkt. Da es diesem augenscheinlich nicht gut ging, alarmierte der Zeuge die Polizei. Die Ordnungshüter nahmen sich dem offenbar Hilflosen an und riefen den Rettungsdienst hinzu. Bevor der Mann im Krankenhaus stationär aufgenommen wurde, schilderte er den Beamten, dass er am Samstagabend, gegen 20.00 Uhr, in Bad Kissingen von drei Unbekannten u.a. seiner Geldbörse beraubt worden sei. Nähere Angaben konnte er wohl auch aufgrund seiner Alkoholisierung nicht machen.


Mezger



Die Kripo Schweinfurt hat die weiteren Ermittlungen in dem Fall übernommen und bittet jetzt um Hinweise von Zeugen. Wem am Samstagabend eine Auseinandersetzung zwischen vier Männern in Bad Kissingen aufgefallen ist oder wer sonstige sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter Tel. 09721/202-1731 zu melden.



ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert