HassfurtNotrufSlider

27-Jähriger randalierte in der Haßfurter Innenstadt und schlug grundlos einen Passanten zusammen

HASSFURT – Am Donnerstag ging gegen 13 Uhr die Mitteilung ein, dass eine männliche Person vor der Postbank randalieren würde. Bei Eintreffen der Beamten war die besagte Person jedoch nicht mehr vor Ort. Kurz darauf erging erneut eine Meldung, dass eine männliche Person grundlos einen Passanten in der Brückenstraße zusammenschlägt.

Nur aufgrund einer unverzüglich eingeleiteten Nahbereichsfahndung der Polizeiinspektion Haßfurt, konnte der Täter in einem Hinterhof, in dem er sich unberechtigt aufhielt, aufgegriffen und schließlich festgenommen werden. Der Fußgänger wurde bei dem plötzlichen Angriff leicht verletzt. Den 27-Jährigen, der unter Alkohol- und Drogeneinfluss stand, erwartet nun ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung sowie Hausfriedensbruch.



Newsallianz ist ein Produkt der 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Pixel ALLE Seiten