Home / Ort / Hassberge / Hassfurt / 30-Jähriger wird in Haßfurt in einer Unterführung durch Unbekannte angegangen – Einbruch in Gut Wöllried
Foto: Polizei / www.k-einbruch.de

30-Jähriger wird in Haßfurt in einer Unterführung durch Unbekannte angegangen – Einbruch in Gut Wöllried


Sparkasse

HASSFURT – Am Samstagabend ist ein 30-Jähriger in einer Unterführung durch zwei unbekannte Täter körperlich angegangen worden. Nachdem der Geschädigte geflüchtet ist, bemerkte er das Fehlen seiner Geldbörse. Die Kriminalpolizei Schweinfurt hofft nun auch auf Zeugenhinweise aus der Bevölkerung.

Dem Sachstand nach befand sich der 30-Jährige am Samstagabend gegen 17:45 Uhr auf dem Nachhauseweg, als er am Wildbad durch die dortige Unterführung der B26 gelaufen ist. Dort wurde der Geschädigte unvermittelt von einer männlichen Person gegen den Oberkörper gestoßen und fiel zu Boden. Anschließend stand er auf und flüchtete vom Tatort. Erst im Anschluss bemerkte er das Fehlen seiner Geldbörse.


Winner Plus junge Hunde Futter Junior

Die beiden unbekannten Täter können wie folgt beschrieben werden:


Täter 1:

· 190 cm groß
· Bekleidet mit dunklem Kapuzenpullover

Täter 2:

· 190 cm groß
· Bekleidet mit schwarz-weißem Pullover
· Dunkler Teint

Die weiteren Ermittlungen wurden durch die Kriminalpolizei Schweinfurt übernommen. Die Beamten hoffen hierbei auch auf Zeugenhinweise aus der Bevölkerung, insbesondere auch um den genauen Tatablauf zu klären.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo unter Tel. 09721/202-1731 entgegen.

Einbruch in Gut Wöllried – Fiat Ducato entwendet – Beute im Wert von mehreren zehntausend Euro

ROTTENDORF – Bei einem Einbruch in einen Bürokomplex in der Nacht von Freitag auf Samstag im Gut Wöllried haben Unbekannte einen Fiat Ducato samt Inhalt und mehrere Elektronikartikel im Gesamtwert von mehreren zehntausend Euro entwendet. Die Kriminalpolizei Würzburg hofft auf Zeugenhinweise aus der Bevölkerung.

Dem Sachstand nach verschafften sich vier unbekannte Täter in der Nacht zum Samstag gegen etwa 01:00 Uhr gewaltsam Zutritt in den Bürokomplex im Gut Wöllried. Sie durchsuchten dort mehrere Räumlichkeiten und entwendeten neben einem weißen, mit Werkzeug beladenen, Fiat Ducato mit dem Kennzeichen WÜ-X4260 auch eine Vielzahl von Elektronikartikeln. Der Gesamtwert der Beute beläuft sich nach ersten Schätzungen auf einen hohen fünfstelligen Betrag. Der Sachschaden beträgt rund 4.000 Euro.

Die Kriminalpolizei Würzburg hat die Ermittlungen übernommen und hofft hierbei nun insbesondere auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Wem in der Nacht zum Samstag im Gut Wöllried verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind oder sonst sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter Tel. 0931/457-1732 zu melden.



Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram | Pinterest | Telegram

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Ozean Grill
Naturfreundehaus
Eisgeliebt
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?




© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events #swpacktdas