Home / Notruf / 33-Jährigem war längst der Führerschein entzogen, trotzdem ist er – unter Drogeneinfluss – gefahren
Foto: Pixabay / Mainzer-Einsatzfahrzeuge

33-Jährigem war längst der Führerschein entzogen, trotzdem ist er – unter Drogeneinfluss – gefahren


Sporttreff 2000 - Niederwerrn Oberwerrn

STADTLAURINGEN – Am Montag gegen 22.00 Uhr wurde ein 33-jähriger Mann mit seinem Pkw einer allgemeinen Verkehrskontrolle in der Beckenstraße unterzogen. Bei der Überprüfung konnte festgestellt werden, dass dem Mann bereits Anfang des Jahres die Fahrerlaubnis behördlich entzogen worden war.

Weiterhin konnten bei der Kontrolle drogenbedingte Auffälligkeiten bei dem Fahrer festgestellt werden. Ein durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv auf THC. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und die Weiterfahrt unterbunden. Der Mann muss sich nun wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und unter Betäubungsmitteleinflusses strafrechtlich verantworten.


Mezger KFZ-Meisterwerkstatt

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Eisgeliebt
Ozean Grill


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!