Home / Ort / Rhön / Bad Königshofen / 34-Jähriger beleidigt Angestellte und Polizeibeamte, 30-Jähriger rammt mit 1,8 Promille eine Pkw
Bild von Alexa auf Pixabay

34-Jähriger beleidigt Angestellte und Polizeibeamte, 30-Jähriger rammt mit 1,8 Promille eine Pkw


Sparkasse

BAD KÖNIGSHOFEN – Am Freitagnachmittag wollte ein 34-Jähriger mit seinem Hund den Verkaufsraum einer Bäckereifiliale in einem Verbrauchermarkt am Hohen Markstein betreten. Als er vom Personal darauf aufmerksam gemacht wurde, dass Hunde im Laden nicht erlaubt sind wurde der Mann ausfällig und beleidigte eine Verkäuferin.

Auch die Beamten der hinzugezogenen Streife wurden von dem Mann beschimpft. Nach Aufnahme der Personalien wurde ein Platzverweis gegen ihn ausgesprochen. Auf ihn kommt nun eine Anzeige zu.


Mezger



Mit über 1,8 Promille geparkten Pkw gerammt


BAD KÖNIGSHOFEN – Am Freitagabend wurden Zeugen in der Keßlerstraße darauf aufmerksam, dass ein Pkw gegen ein geparktes Fahrzeug gefahren ist und informierten die Polizei. Durch den Aufprall wurden an beiden Autos die Radaufhängungen herausgerissen. Bei dem 30-Jährigen Fahrer wurde ein Alkoholtest durchgeführt – dieser ergab einen Wert von über 1,8 Promille.

Der Mann musste die Beamten mit zur Blutentnahme begleiten. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 30.000,- €.

Bild von Alexa auf Pixabay


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!