Home / Ort / Rhön / Bad Kissingen / 35-Jähriger wollte mit überaus stolzen 3,7 Promille eine Bad Kissinger Disco besuchen
Foto: Pixabay / Jonas-Augustin

35-Jähriger wollte mit überaus stolzen 3,7 Promille eine Bad Kissinger Disco besuchen


Sparkasse

BAD KISSINGEN – Ein 35-jähriger Mann aus Bad Kissingen versuchte am Samstagabend in eine Kissinger Diskothek zu gelangen. Als die Türsteher ihn nicht herein lassen wollten, fing er einen Streit mit diesen an. Die Angestellten verständigten daraufhin die Polizei.

Nach Eintreffen der Streife beruhigte sich der Mann wieder. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 3,7 Promille. Aufgrund der Alkoholisierung wurde ein Rettungswagen verständigt und der Betrunkene wurde ins Krankenhaus eingeliefert.


Mezger

Fahrradtour endet im Krankenhaus


BAD KISSINGEN – Am 01.10.2022 kam eine 54-jährige Fahrradfahrerin beim Versuch, die Heiligenfelder Allee mit ihrem Fahrrad zu überqueren, um weiterhin den Westring in Bad Kissingen in Richtung Südbrücke zu befahren, mit ihrem Vorderreifen gegen den Randstein des Radweges und stürzte auf die Straße.

Da die Frau keinen geeigneten Fahrradhelm trug, schlug sie bei dem Sturz mit dem Kopf auf dem Asphalt auf. Mit mehreren Prellungen im Kopfbereich und Schürfwunden an der rechten Körperseite wurde die Dame in St. Elisabeth Krankenhaus in Bad Kissingen verbracht.

Nach der Erstversorgung der Wunden wurde die Dame glücklicherweise wieder aus dem Krankenhaus entlassen und musste nicht stationär aufgenommen werden. Am Fahrrad entstand ein geringer Sachschaden.

Mann belästigt Familie

BAD KISSINGEN – Am 01.10.2022, gegen 14:00 Uhr wurde der Polizei Bad Kissingen mitgeteilt, dass ein betrunkener Mann am Berliner Platz herumschreit und dort auch anwesende Kinder anbrüllt. Bei Eintreffen konnte ein stark alkoholisierter 56-jähriger Mann angetroffen werden. Auch gegenüber den Beamten brüllte er lautstark umher. Aus diesem Grund wurde ihm ein Platzverweis erteilt, dem er auch nachkam.

Rettungssanitäter beleidigt

BAD KISSINGEN – Am frühen Samstagabend wurde ein 54-jähriger Mann aus Bad Brückenau nach Bad Kissingen in das Krankenhaus eingeliefert. Da sich der Patient auf der Fahrt bereits ungebührlich verhielt und den Sanitäter beleidigte wurde eine Polizeistreife zum Krankenhaus hinzugezogen. Dort angekommen beruhigte sich der Mann wieder und konnte behandelt werden. Ihn erwartet dennoch eine Anzeige wegen Beleidigung.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Aktopolis Kostas
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!