Home / Notruf / 51-Jähriger randallierte in Iphofen und Mainbernheim und musste in ein Bezirkskrankenhaus eingeliefert werden
Foto: Bundespolizei

51-Jähriger randallierte in Iphofen und Mainbernheim und musste in ein Bezirkskrankenhaus eingeliefert werden


Keiler

IPHOFEN / MAINBERNHEIM – Im Laufe des Abends des 01.08.2022 bis in die frühen Morgenstunden des 02.08.2022, löste ein Mann gleich mehrere Polizeieinsätze aus. Der 51-jährige randalierte zunächst gegen 17 Uhr in einer Arztpraxis in Iphofen.

Nachdem er zu Fuß die Tatörtlichkeit verlassen hatte, warf er einen Stein gegen das Küchenfenster eines Einfamilienhauses „Am Schafhofgraben“. Von dort entfernte er sich mit einem Fahrrad und es folgten weitere Sachbeschädigungen in der näheren Umgebung.


Mitarbeiter gesucht - Kritzner Metalltechnik



Nach einer umfangreichen Fahndung konnte er schließlich in Mainbernheim auf frischer Tat festgenommen werden, nachdem er bei einem Gebrauchtwagenhändler mehrere Pkw-Heckscheiben eingeschlagen hatte.


Aufgrund seines gesundheitlichen Zustandes musste der 51-jährige in ein Bezirkskrankenhaus eingeliefert werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 8700 Euro.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Aktopolis Kostas
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!