Home / Ort / Bad Kissingen / 57-Jährige kam alkoholisiert vom Weg ab, Eine 18-jährige VW-Fahrerin kam von der Fahrbahn ab

57-Jährige kam alkoholisiert vom Weg ab, Eine 18-jährige VW-Fahrerin kam von der Fahrbahn ab


Sparkasse

BAD KISSINGEN – Am Dienstag, gegen 17.30 Uhr, befuhr eine 57-Jährige mit ihrem Pkw Opel die Bundesstraße B 286 von Oerlenbach kommend in Richtung Bad Kissingen. Im Auslauf einer Rechtskurve brach, den Angaben der Unfallverursacherin zufolge, das Heck des Fahrzeugs aus, dieses geriet in die Böschung und kippte um.

Dem Schadensbild zufolge rutschte der Pkw auf Dach und Motorhaube über den Asphalt, stellte sich an der Böschung wieder auf und kam auf der rechten Fahrspur entgegen der Fahrtrichtung wieder zum Stehen. Die Frau blieb unverletzt und konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien.


Anwälte Niggl, Lamprecht & Kollegen

Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten Anzeichen von Alkoholeinfluss fest. Eine entsprechende Atemalkoholuntersuchung bestätigte dies und der Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutentnahme angeordnet.

Die Freiwillige Feuerwehr Arnshausen, welche mit neun Einsatzkräften vor Ort war, unterstützte die Straßenmeisterei beim Säubern der Fahrbahn. Während der Unfallaufnahme und den Reinigungsarbeiten war die Fahrbahn nur einspurig für den Verkehr freigegeben. Der entstandene Schaden beläuft sich auf circa 2.000,- Euro.


Von der Fahrbahn abgekommen – drei Verletzte

OERLENBACH – Eine 18-jährige VW-Fahrerin befuhr am Dienstagabend, gegen 21.30 Uhr, die Bundesstraße B 286 von Oerlenbach in Richtung Schweinfurt. In einer Linkskurve kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab, durchfuhr ein angrenzendes Feld und kam auf der querenden Bundesstraße B 19 wieder zum Stehen. Dabei wurden ein Leitpfosten, das Halterohr eines Verkehrszeichens sowie die Fahrbahndecke beschädigt.

Das Fahrzeug war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Die Unfallverursacherin und ihre beiden Mitfahrer, eine 19-Jährige und ein 21-Jähriger, wurden bei dem Unfall verletzt und wurden durch den Rettungsdienst in ein Bad Kissinger sowie in ein Schweinfurter Krankenhaus eingeliefert.

Die Freiwillige Feuerwehr Oerlenbach war mit 22 Einsatzkräften vor Ort und übernahmen die Verkehrsregelung während der Unfallaufnahme sowie die Säuberung der Fahrbahn. Der entstandene Schaden beläuft sich auf circa 6.000,- Euro.



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Gastro-Musterbanner
Ozean Grill
Pinocchio
Pure Club
Bei Dimi
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.