Home / Ort / Rhoen / Bad Kissingen / 77 Jahre alter Fußgänger wird bei einem Verkehrsunfall zwischen Schweinfurt und Üchtelhausen schwer verletzt
Foto: Pixabay / bhossfeld

77 Jahre alter Fußgänger wird bei einem Verkehrsunfall zwischen Schweinfurt und Üchtelhausen schwer verletzt


Glöckle Tag der Ausbildung

SCHWEINFURT – Am Sonntag gegen 16.30 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Fußgänger. Ein 31-jähriger Pkw-Fahrer fuhr mit seinem Fahrzeug die Staatsstraße 2280 von Schweinfurt aus kommend in Richtung Üchtelhausen.

Kurz nach dem Ortsausgang querte unvermittelt ein 77-jähriger Fußgänger die Fahrbahn und es kam zum Zusammenstoß. Hierbei wurde der Fußgänger schwer verletzt und ins Krankenhaus verbracht.


AOK - Keine Kompromisse


Wie ist Dein Corona-Status im Mai?



Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachter zur Unfallstelle beordert der die Polizei bei der Aufnahme des Sachverhaltes unterstützten sollte. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von 4000 Euro.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

Treffen aus neun Haushalten aufgelöst

BAD KISSINGEN – Am Sonntagnachmittag trafen sich elf Personen aus insgesamt neun Haushalten am Bismarckturm und verstießen damit gegen die bestehenden Kontaktbeschränkungen. Die Polizei musste das Treffen der 19 bis 22-jährigen auflösen. Alle erwartet nun eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz.



Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram | Pinterest | Telegram

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Ozean Grill
Eisgeliebt
Yummy
Naturfreundehaus
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?

© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!