Home / Ort / Euerbach / 79-Jähriger verursacht durch einen nicht ordnungsgemäß betriebenen Ölofen einen Brand in seiner Scheune

79-Jähriger verursacht durch einen nicht ordnungsgemäß betriebenen Ölofen einen Brand in seiner Scheune


Sparkasse

EUERBACH – Weil er seinen Ölofen vermutlich nicht ordnungsgemäß betrieben hat, ist es am Mittwochnachmittag zu einem kleinen Brand in einer Scheune der Kirchgasse gekommen.

Jetzt läuft gegen den 79-jährigen Betreiber ein Ordnungswidrigkeitenverfahren nach dem Landesstraf- und Verordnungsgesetz, welches sich Verhüten von Bränden „schimpft“.


Ferber Stellenangebot

Gegen 17 Uhr ging die Brandmeldung von dem Anwesen bei der ILS ein. Sofort machten sich Floriansjünger der Wehren aus Euerbach, Geldersheim, Sömmersdorf, Niederwerrn und Poppenhausen, insgesamt rund 45 Einsatzkräfte, zum Ereignisort auf.


Relativ schnell hatten die eigens dafür geschulten Spezialkräfte die Sache vor Ort im Griff und abgelöscht. Eine Gefahr für Nachbarbehausungen bestand zu keiner Zeit.

Ersten Ermittlungen zur Folge hat der Senior nicht nur den Ölofen falsch beheizt sondern ihn dazu auch noch unbeobachtet gelassen. Deshalb entflammten sich daneben stehende Gegenstände. Die waren schließlich mit dafür verantwortlich, dass auch noch an einer angebauten Scheune, die mit wertlosem Inhalt zugestellt ist, diverse Glutnester entstanden sind.

Das schnelle Eingreifen der Wehren verhinderte ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude, so dass momentan von keinem nennenswerten Schaden ausgegangen wird.



Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram | Pinterest | Telegram

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Ozean Grill
Naturfreundehaus
Maharadscha
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.