Home / Ort / Bergrheinfeld / 92-jähriger VW-Fahrer verursacht bei Maibach einen Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten

92-jähriger VW-Fahrer verursacht bei Maibach einen Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten


Sparkasse

MAIBACH – Auf der B 286 auf Höhe der Abfahrt nach Maibach ereignete sich am Mittwochnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem fünf Personen verletzt wurden.

Ein 92-jähriger VW-Fahrer war auf der Bundesstraße von Poppenhausen in Richtung Schweinfurt unterwegs und wollte nach links in Richtung Maibach abbiegen. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden Opel und kollidierte mit diesem. Hierdurch wurde der VW in einen an der Einmündung stehenden Pkw Skoda geschoben.


Ferber Stellenangebot

Insgesamt wurden durch den Zusammenstoß fünf Personen verletzt und in die umliegenden Krankenhäuser verbracht. Die verunfallten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden und die Straße durch die Straßenmeisterei gereinigt werden.

Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Die B 286 war für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 24.000 Euro.


Verkehrsunfall

PFERSDORF – Am Mittwochmorgen, gegen 06:20 Uhr, befuhr ein 44-jähriger Maserati-Fahrer die Bundesstraße B 19 von Schweinfurt kommend in Richtung Bad Kissingen und kam auf Höhe Pfersdorf zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab, lenkte dann gegen und kam letztendlich im linken Straßengraben zum Stehen. Es wurden hierbei mehrere Leitpfosten beschädigt. Bei der Sachverhaltsaufnahme stellte sich heraus, dass der Unfallverursacher alkoholisiert ist. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,32 Promille. Daraufhin wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 15.000 Euro.

Bargeld aus Opferstock entwendet

NIEDERWERRN – Im Laufe der vergangenen Woche entwendeten bislang unbekannte Täter aus dem Opferstock der St. Bruno Kirche mehrere Euro Bargeld.

Verpuffung an Destille

BERGRHEINFELD – Am Mittwochabend, gegen 20:25 Uhr, kam es aus bislang unbekannter Ursache in einem Garten im Schleifweg zu einer Verpuffung an einer privaten Destille. Hierdurch schmolz das Dach der Pergola. Der Besitzer erlitt Verbrennungen am ganzen Körper und wurde mittels Rettungshubschrauber in eine Nürnberger Klinik verbracht. Die näheren Umstände des Betriebs der Destille sowie die Hintergründe, die zur genannten Verpuffung führten, sind aktuell Gegenstand der Ermittlungen der Polizei.

Neben dem Rettungsdienst war noch die Feuerwehr Bergrheinfeld vor Ort.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Ozean Grill
Yummy
Geiselwind oben
Gastro-Musterbanner
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.