Home / Notruf / Allein beteiligt gegen einen Baum: Auf der Schwebheimer Straße nach Sennfeld kam eine 47-Jährige von der Fahrbahn ab

Allein beteiligt gegen einen Baum: Auf der Schwebheimer Straße nach Sennfeld kam eine 47-Jährige von der Fahrbahn ab


SKD

SCHWEINFURT – Am Sonntagabend wurde am Rusterberg ein Kleinkraftradfahrer einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dem 24-jährigen Fahrer konnten hierbei drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt werden. Daraufhin musste er mit zur Dienststelle kommen, wo eine Blutentnahme durchgeführt und der Fahrzeugschlüssel sichergestellt wurde.

In der Würzburger Straße wurde am Sonntagmittag, gegen 12:35 Uhr, ein Seat-Fahrer einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei nahmen die Beamten Alkoholgeruch wahr. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,26 Promille. Der 59-Jährige musste daraufhin mit zur Dienststelle kommen, wo eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt wurde.


SKD

Verkehrsgeschehen

Am Sonntag, gegen 17:30 Uhr, ereignet sich in der Gunnar-Wester-Straße ein Verkehrsunfall. Von der Giegler-Pascha-Straße fuhr ein 59-jähriger Kia-Fahrer in die Gunnar-Wester-Straße ein und übersah hierbei den von links auf der vorfahrtsberechtigten Gunnar-Wester-Straße fahrenden Pkw Renault und es kam zum Zusammenstoß. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 8.000 Euro.


Unfallflucht

In der Wilhelmstraße stieß am Samstag, gegen 17:00 Uhr, der Fahrer eines Pkw Seat beim rückwärts Ausparken gegen einen geparkten Pkw Audi und entfernte sich im Anschluss von der Unfallstelle. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, hinterließen am beschädigten Fahrzeug jedoch einen Hinweiszettel auf den Verursacher. Im Rahmen der Fahndung konnte dann der flüchtige Seat mit übereinstimmenden Unfallspuren festgestellt werden. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich auf 1.500 Euro.

Unfallflucht mit Personenschaden

Am Sonntagmorgen, gegen 06:35 Uhr, ereignete sich in der Friedrich-Ebert-Straße ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 6.500 Euro.

Der Fahrer eines weißen Pkw Saab fuhr von der Georg-Schäfer-Straße in die Landwehrstraße ein und übersah hierbei einen Pkw Fiat, welcher von der Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Landwehrstraße fuhr. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Unfallverursacher stieg zwar aus seinem Pkw aus und schaute sich den Schaden an, entfernte sich jedoch im Anschluss von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Beifahrerin im Pkw Fiat wurde durch den auslösenden Seitenairbag leicht verletzt.

Fahrradteile entwendet

Bislang unbekannte Täter entwendeten am Sonntag, in der Zeit von 02:00 bis 13:00 Uhr, von einem verschlossenen Fahrrad in der Kleiststraße das Vorderrad und das Rücklicht. Der entstandene Schaden beläuft sich auf 150 Euro.

Wildunfälle

Am Sonntag, gegen 23:40 Uhr, befuhr ein 19-jähriger BMW-Fahrer die Kreisstraße SW 29 von Werneck in Richtung Rundelshausen, als ein Reh von rechts nach links die Fahrbahn kreuzte und ihm ins Fahrzeug lief. Am BMW wurden die rechte Front und der Kotflügel beschädigt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 2.000 Euro.

Sonntagnacht, gegen 00:15 Uhr, ereignete sich auf der Staatsstraße 2447 zwischen Schonungen und Gädheim ein Wildunfall, nachdem ein Hase von rechts nach links die Fahrbahn querte und einem 39-jährigen VW-Fahrer ins Fahrzeug lief. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 1.500 Euro.

Unfallflucht

In der Maingasse in Grafenrheinfeld in einer Parkbucht wurde von Samstag auf Sonntag ein geparkter Pkw Daimler an der hinteren Stoßstange angefahren und beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich jedoch von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro zu kümmern.

Verkehrsunfall – Allein beteiligt gegen Baum

Am Montagmorgen ereignete sich auf der Schwebheimer Straße bei Sennfeld ein Verkehrsunfall, bei dem glücklicherweise niemand verletzt wurde. Eine 47-jährige Ford-Fahrerin war von Schwebheim in Richtung Sennfeld unterwegs, als sie aus noch ungeklärter Ursache nach links von Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte, so dass die Airbags auslösten. Durch den Aufprall wurde die Fahrerin nicht verletzt, sie kam jedoch vorsorglich in ein Schweinfurter Krankenhaus. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt, unter der Rufnummer 09721/202-0, um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Yummy
Pinocchio
Pure Club
Bei Dimi
Eisgeliebt
Geiselwind oben
Gastro-Musterbanner
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.