Home / Ort / Euerbach / Allerlei interessante und brandneue Meldungen der Schweinfurter Polizei

Allerlei interessante und brandneue Meldungen der Schweinfurter Polizei


Johanniter Hausnotruf

SCHWEINFURT – Bei einer Kontrolle am Donnerstagabend, kurz vor Beginn der Ausgangsbeschränkung, wurde am Oberen Marienbach ein Scooterfahrer angehalten und kontrolliert. Dieser fiel durch Gesichtszuckungen, Körperzittern, starkes Schwitzen, ständigem Redefluss auf, was bei den Beamten den Verdacht auf Drogeneinfluss aufkommen lies.

Einen Urintest lehnte der 38jährige Mann aus Schweinfurt ab, daher wurde eine Blutentnahme angeordnet. Diese wurde in der Dienststelle durch einen hinzugezogenen Arzt durchgeführt. Nach den beendeten Maßnahmen, konnte der Mann wieder die Dienststelle verlassen, allerdings zu Fuß. Das Ergebnis der Blutuntersuchung muss noch abgewartet werden. Im Falle eines entsprechenden Befundes erwartet den Scooterfahrer eine Anzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz.


Mezger KFZ-Meisterwerkstatt

Unfallflucht beobachtet, aber Kennzeichen nicht erkannt


SCHWEINFURT – Als ein Mann aus Schweinfurt am Donnerstag gegen 13:55 Uhr zu seinem in der Kirchgasse geparkten Pkw zurückkam, konnte er erkennen, wie ein blau-grauer Pkw an seinem Fahrzeug hängen blieb. Der Fahrer des unfallverursachenden Pkw fuhr einfach weiter. Der Geschädigte war noch zu weit entfernt, um das Kennzeichen ablesen zu können. Der Schaden an seinem Fahrzeug vorne links wird auf ca. 1000 Euro geschätzt. Der Sachbearbeiter der Polizei und der Geschädigte sind auf Unfallzeugen angewiesen. Diese werden gebeten sich bei der Polizei Schweinfurt zu melden.

Diebstahl eines Fahrrades, Täter hatte Reizstoff dabei

SCHWEINFURT – Eine sofortige Meldung zusammen mit einer zügig eingeleiteten Fahndung, führte am Donnerstagabend zur Festnahme eines Fahrraddiebes. Gegen 19 Uhr hatte am Schelmsrasen ein 26jähriger Mann ein Pedelec, Haibike vor einem Einkaufsmarkt entwendet. Die Beschreibung des Rades und des Mannes ermöglichte mehreren Streifen, nach diesem zu fahnden und ihn im Bereich der Niederwerrner Straße stadtauswärts Höhe DJK Schweinfurt festzunehmen. Der Geschädigte konnte individuelle Merkmale des Rades angeben, die die Täterschaft eindeutig belegten und den 26-Jährigen überführten. Bei der Durchsuchung des Mannes konnte bei ihm zudem eine Kartusche mit Reizstoff aufgefunden werden. Er wird daher wegen Diebstahls mit Waffen angezeigt. Der Nutzer des Rades erhielt sein Gefährt unbeschadet zurück.

Unfallort verlassen, Kennzeichen bekannt

EUERBACH – Am Donnerstag gegen 16 Uhr konnte ein aufmerksamer Zeuge zusehen, wie in der Goethestraße eine Autofahrerin mit seinem Fahrzeug an einem geparkten Pkw beim rückwärtigen Ausparken hängen blieb. Ohne sich darum zu kümmern, fuhr die Fahrerin davon. Das Kennzeichen, welches der Zeuge ablesen konnte, ermöglichte die schnelle Klärung des Falls und das Antreffen der Verursacherin an ihrer Wohnadresse. Die 31jährige Frau gab an, einen Zettel am geschädigten Fahrzeug hinterlassen zu haben. Vorgefunden wurde allerdings keiner. Auch eine Verständigung der zuständigen Polizeiinspektion unterlies sie. Eine Vorlage einer Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort ist daher die Folge. Der entstandene Schaden wird auf 500 Euro geschätzt.

Rucksack aus PKW entwendet

NIEDERWERRN – Der Polizei wurde am Donnerstag ein Diebstahl eines Rucksacks in der Zeit von 17:10 Uhr bis 17:30 Uhr gemeldet. Eine 27-Jährige aus dem Landkreis Bad Kissingen hatte ihren Pkw vor einem Discountmarkt in der Schweinfurter Straße abgestellt und war einkaufen gegangen. Als sie zurückkam, stellte sie das Fehlen der Tasche fest, Aufbruchspuren an ihrem Pkw allerdings nicht. In dem Rucksack, der als Eastpack, grau/rosa beschrieben wurde, waren schriftliche Unterlagen, ein Paar Turnschuhe in Schwarz und eine E-Zigarette mit Zubehör. Vom Täter, der in den vermutlich nicht versperrten schwarzen Mercedes C200 gelangte, fehlt bisher jeder Hinweis. Zeugen werden daher gesucht!

Sachbeschädigung an Pkw

SCHONUNGEN – Seinen Frontscheibenwischer, fand ein Anwohner in der Straße Schrotberg, verbogen an seinem blauen Toyota Yaris vor. Der Täter hatte in der Zeit von Donnerstagabend, 17 Uhr, bis Dienstagmorgen, 4 Uhr, zugeschlagen. Der Schaden wird auf 290 Euro beziffert. Hinweise auf den Täter sind derzeit keine vorhanden.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei unter Tel. 09721/202-0.

Geschwindigkeitsverstöße festgestellt

GEROLZHOFEN – Am Donnerstagnachmittag führten Beamte der Polizei Gerolzhofen eine Verkehrskontrolle auf der B 286 durch. Hierbei stellten sie bei 2 Lkw-Fahrern Geschwindigkeitsverstöße fest, einmal 26 km/h und einmal 19 km/h bei erlaubten 60 km/h. Beide erhalten eine Anzeige nach der Straßenverkehrsordnung. Da es sich um EU-Bürger handelte, wurden Sicherheitsleistungen einbehalten.

Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein unterwegs

MICHELAU – In einem Ortsteil der Gemeinde wurde am späten Donnerstagabend eine Mercedes-Fahrerin angehalten und einer Verkehrskontrolle unterzogen. Die eingesetzten Beamten stellten drogentypische Auffälligkeiten bei der Frau fest. Anschließend musste sie sich einer Blutentnahme unterziehen. Bei der Überprüfung der Personalien stellte sich heraus, dass sie ihren Führerschein im Januar hätte abgeben müssen. Der Führerschein wurde sichergestellt. Anzeige wegen Fahren unter Drogeneinfluss und Fahren ohne Fahrerlaubnis ist nun die Folge.

Schlangenlinienfahrer: Lkw-Fahrer unter Drogeneinfluss

WERNECK – Verkehrsteilnehmer meldeten in der Nacht auf Freitag einen Schlangenlinien fahrenden Lkw-Zug auf der A 7. Der 39-jährige Berufskraftfahrer konnte mit seinem 40-Tonner bei Werneck von der Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck gestoppt und kontrolliert werden. Bei der Überprüfung wurden von den Beamten drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Nach positiven Drogentest folgten Blutentnahme und Anzeige auf der Dienststelle. Die Weiterfahrt wurde unterbunden.



Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram | Pinterest | Telegram

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Ozean Grill
Yummy
Maharadscha
Naturfreundehaus
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!