Home / Ort / Frankenwinheim / Atemschutzmasken in Richtung einer Arzthelferin geworfen: 27-Jähriger randalierte beim Onkel Doktor
Foto: Pixabay / Alexandra_Koch

Atemschutzmasken in Richtung einer Arzthelferin geworfen: 27-Jähriger randalierte beim Onkel Doktor


Sparkasse

WIESENTHEID – Am Montagnachmittag ging bei der Polizeiinspektion Kitzingen eine Meldung über einen randalierenden Patienten in einer Wiesentheider Arztpraxis ein. Ein 27-jähriger Mann wurde ausfällig und aggressiv, nachdem er mit dem Ablauf der Geschäftsprozesse nicht einverstanden war.

Dies äußerte er lautstark, schlug gegen eine Plexiglasscheibe vor der Anmeldung und warf einen Karton mit Atemschutzmasken in Richtung einer Arzthelferin. Danach verließ er die Praxis.


Mezger



Der Mann konnte durch die Streifenbesatzung ermittelt und angetroffen werden. Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wurde er von der Polizeidienststelle in Kitzingen entlassen. Gegen ihn wurde ein dementsprechendes, strafrechtliches Ermittlungsverfahren eingeleitet.


Hochwertiges Pedelec entwendet

SCHWEINFURT – Durch unbekannte Täter wurde am Montag, den 10.10.2022, in der Zeit von 19.50 Uhr und 21.10 Uhr ein hochwertiges Pedelec der Marke Winora, schwarz mit roter Aufschrift, entwendet. Das Pedelec war mit einem Fahrradschloss an einem Geländer am Jägersbrunnen gegen Wegnahme gesichert. Der Wert des Pedelecs liegt bei knapp 2.000 Euro. Hinweise auf den oder die Täter liegen aktuell keine vor.

Rollator aus offener Garage entwendet

SCHWEINFURT – Am Montag, den 10.10.2022 gegen 11.30 Uhr wurde der Diebstahl eines Rollators in der Josef-Werner-Straße festgestellt. Dieser wurde letztmalig am Mittwoch, den 05.10.2022 gegen 10.00 Uhr benutzt. Das Garagentor war in dieser Zeit geöffnet. Der Wert des Rollators beläuft sich auf 400 Euro. Es liegen keine weiteren Hinweise vor.

Fahren unter Alkoholeinfluss

NIEDERWERRN – Bei einer Verkehrskontrolle am Montag, den 10.10.2022 gegen 22.00 Uhr in der Schweinfurter Straße wurde ein Fahrradfahrer einer Kontrolle unterzogen. Hierbei wurde starker Alkoholgeruch wahrgenommen. Der freiwillig durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,18 Promille. Daraufhin wurde die Weiterfahrt unterbunden, das Fahrrad vor Ort gesichert abgestellt und eine Blutentnahme veranlasst.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

Fahrrad mitgenommen

GEROLZHOFEN – Am vergangenen Sonntag, zwischen 09.45 Uhr und 16.30 Uhr, entwendete ein bislang unbekannter Täter ein Damen-Mountainbike der Marke Winora, weiß/schwarz. Das Rad stand am Verbindungsweg zwischen Martin-Luther-Straße und Albert-Schweitzer-Weg. Zeugen, die Hinweise auf den Täter oder den Verbleib des Fahrrades geben können, möchten sich mit der Polizei Gerolzhofen unter Tel. (09382) 9400 in Verbindung setzen.

Fahrzeug ohne Zulassung

FRANKENWINHEIM – Eine Streifenbesatzung der Polizei Gerolzhofen hielt in der Krautheimer Straße einen Mercedes mit roten Kennzeichen an. Rote Kennzeichen dürfen nur zu Probe-, Prüfungs- oder bei einer Überführungsfahrt verwendet werden. Da der Fahrer keinen dieser Gründe nennen konnte, wird nun Anzeige nach der Fahrzeugzulassungsverordnung und Kraftfahrzeugsteuergesetz erstattet.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!