Home / Notruf / Attacke auf Joggerin: Nach mehreren Bissen des Tieres wird ein unbekannter Hundehalter gesucht

Attacke auf Joggerin: Nach mehreren Bissen des Tieres wird ein unbekannter Hundehalter gesucht


RR-Metalle - Photovoltaikanlagen

GELDERSHEIM – Nach einer Hundeattacke auf eine Joggerin am Sonntagvormittag in der Flur zwischen Geldersheim und Schweinfurt-Bergl wird ein unbekannter Hundehalter gesucht. Nachdem sein Hund die 59-Jährige mehrfach gebissen hatte, verschwand er einfach, ohne sich mit der Verletzten in Verbindung zu setzen.

Gegen 9 Uhr war die Frau auf einem Feldweg zwischen den beiden Örtlichkeiten unterwegs. In einiger Entfernung wurde sie nun auf einem Mann aufmerksam, der anscheinend vergeblich versuchte, seinen Hund dazu zu bewegen, in den Kofferraum seines schwarzen SUV einzusteigen.


Fahrrad Schauer Inspektion



Als der schwarze Hund, welcher eine Schulterhöhe von rund 50 Zentimeter hatte, der Joggerin gewahr wurde, rannte er auf einmal auf sie zu und biss sie mehrere Male in die Wade. Nach längeren Versuchen konnte der Hundehalter dann seinen Hund einfangen, anleinen und in das Auto zerren. Danach fuhr er davon, ohne jeglichen Kontakt mit der Leichtverletzten aufzunehmen.


Er hatte auch noch einen kleineren Hund, ähnlich einem Jack Russell-Terrier, mit dabei. Die Joggerin begab sich ihm Anschluss in ärztliche Behandlung.

Beschreibung des Hundehalters:
Zirka 60 Jahre alt  und rund 175 Zentimeter groß

Wer Angaben zu dem flüchtigen Hundehalter machen kann, der jetzt wegen eines Vergehens der fahrlässigen Körperverletzung von der Polizei gesucht wird, wird gebeten, sich umgehend bei der Schweinfurter Polizei zu melden.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert