Home / Ort / Rhoen / Bad Kissingen / Auch ohne Gewaltverbrechen und schlimme Unfälle kamen in und um Schweinfurt einige Polizeimeldungen zusammen
Foto: Pixabay / RaphiD

Auch ohne Gewaltverbrechen und schlimme Unfälle kamen in und um Schweinfurt einige Polizeimeldungen zusammen


Sparkasse

SCHWEINFURT – Am 22.02.2020 in der Zeit von 10:50 Uhr und 11:50 Uhr, wurde in der Straße Am Graben, einem schwarzen Kia Sportage der rechte Außenspiegel abgefahren. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern

Diebstahl eines Katalysators und Fahrzeug beschädigt


Stellenangebote

SCHWEINFURT – Am 20.02.2020, in der Zeit von 13.00 Uhr und 22.00 Uhr, wurde in Schweinfurt, Söldnerstraße 2, an einem grünen VW Polo mittels eines Winkelschleifers ein Katalysator im Wert von 250,- Euro ausgebaut und entwendet.

Spiegel beschädigt


SCHWEINFURT – In der Zeit vom 22.02.2020 18.00 Uhr und 23.02.2020 08.30 Uhr wurde in Schweinfurt, Lüderitzstraße 30, an einem silbernen Seat Altea, von einem unbekannten Täter, der linke Außenspiegel beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 300 Euro.

Mercedes Stern abgebrochen

NIEDERWERRN – In der Zeit vom 21.02.2020 18.00 Uhr und 22.02.2020 11.30 Uhr wurde von einem unbekannten Täter, in Niederwern, Hainleinstraße 181, an einem grauen Daimler Benz der Mercedes Stern abgebrochen und entwendet.

Die Polizeiinspektion Schweinfurt bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 09721/2020.

Fahrraddiebstahl

GEROLZHOFEN – Am Donnerstag wurde im Zeitraum von 06:30 Uhr – 09:00 Uhr ein am Busbahnhof in der Kolpingstraße abgestelltes Damenrad entwendet. Das Fahrrad war zur Tatzeit unversperrt.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Gerolzhofen unter Tel. 09382/9400 entgegen.

Unfallflucht

GEROLZHOFEN – Am Freitagabend wurde ein Skoda, der in der Dingolshäuser Straße gegenüber dem Geomaris abgestellt war, am linken Außenspiegel beschädigt.

Wer hat Beobachtungen gemacht und kann Hinweise auf den Verursacher geben? Hinweise unter Tel. 09382/9400 an die Polizei Gerolzhofen.

In die Leitplanke gekracht

GEROLZHOFEN – Der Fahrer eines VW krachte am Freitagnachmittag auf der B 286 mit seinem Pkw in die Leitplanke. Der VW war in Richtung Schweinfurt unterwegs und wollte ein vorausfahrendes Fahrzeug überholen. Aufgrund von Gegenverkehr musste er den Überholvorgang abbrechen. Hierbei kam der Pkw ins Schleudern und kollidierte mit der Schutzplanke. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von 3000 Euro. Mehrere Meter der Schutzplanke wurden ebenfalls beschädigt.

Wildunfall

KOLITZHEIM – Am Samstagnachmittag ereignete sich auf der SW 37 ein Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Opels fuhr von Gaibach in Richtung Zeilitzheim. Hierbei erfasste er ein Reh, welches unvermittelt vor das Fahrzeug lief. Am Pkw entstand nur leichter Sachschaden.

Geparktes Fahrzeug angefahren

GEROLZHOFEN – Beim Versuch seinen Pkw auszuparken, stieß die Fahrerin eines VW am Freitagnachmittag in der Martin-Luther-Straße gegen das Heck eines ebenfalls geparkten BMW. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden, der auf etwa 3500 Euro geschätzt wird.

Verdacht auf Drogeneinfluss

MICHELAU – Eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Gerolzhofen kontrollierte am Freitagnachmittag in der Hauptstraße eine Autofahrerin. Während der Verkehrskontrolle bemerkten die Beamten drogentypische Auffälligkeiten bei der Frau, weshalb sie sich einer Blutentnahme unterziehen musste. Das Auto musste sie stehen lassen und den Fahrzeugschlüssel abgeben.

Urkundenfälschung

DONNERSDORF – Im Rahmen einer Verkehrskontrolle stelle eine Streife der Polizeiinspektion Gerolzhofen einen gefälschten Führerschein fest. Der Fahrer eine VW wurde am Freitagvormittag in der Hauptstraße einer Kontrolle unterzogen. Hierbei zeigte er einen Führerschein vor, der sich als Totalfälschung erwies. Im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war der Fahrer zudem ebenfalls nicht. Er muss sich nun wegen Urkundenfälschung und Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten.

Unfallflucht auf dem KissSalis-Parkplatz

BAD KISSINGEN – Am frühen Samstagabend ereignete sich auf dem Parkplatz des KissSalis eine Unfallflucht. Beschädigt wurde durch das Gegenschlagen einer Tür ein schwarzer BMW 118d, der in den mittleren Reihen geparkt war. Der Sachschaden, ein großflä-chiger Kratzer auf der Beifahrertür, wird auf 500,– € geschätzt. Da durch das Gegenschlagen ein Geräusch erzeugt wurde, können womöglich Unbeteiligte die Handlung wahrgenommen haben. Um sachdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Bad Kissingen, Tel.: 0981 7149-0, wird gebeten.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Gastro-Musterbanner
Geiselwind oben
Ozean Grill
Maharadscha
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.