Home / Ort / Rhoen / Bad Kissingen / Auf der Suche nach einer sein Leben bestimmenden Frau: 31-Jähriger läuft unberechtigt mit einem Handbesen „bewaffnet“ ins AFZ der Bundespolizei
Foto: Pixabay

Auf der Suche nach einer sein Leben bestimmenden Frau: 31-Jähriger läuft unberechtigt mit einem Handbesen „bewaffnet“ ins AFZ der Bundespolizei


Beständig

OERLENBACH – Am Samstagnachmittag hat sich ein 31-jähriger unberechtigt mit einem Stock und einem Handbesen „bewaffnet“ in das gesicherte Gebäude des Bundespolizeiaus- und -fortbildungszentrum Oerlenbach begeben.

Trotz mehrmaligen Aufforderungen des Sicherheitspersonals sich auszuweisen und stehen zu bleiben lief der Mann zielgerichtet in das AFZ. Dort konnte er schließlich von einer nacheilenden Sicherheitskraft und einem zufällig anwesenden Polizeibeamten gestellt und zum Niederlegen der Stöcke bewegt werden.


Ferber Stellenangebot

Der psychisch auffällige Mann machte anschließend verwirrte Angaben zu seiner Tat und gab an nach einer Frau zu suchen, die sein Leben bestimme und die er angreifen wollte. Die hinzugerufene Streife musste den Mann anschließend in ein Nervenkrankenhaus einweisen.

Außerdem erwartet den Mann eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch.




Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Yummy
Gastro-Musterbanner
Geiselwind oben
Maharadscha
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.