Home / Ort / Frankenwinheim / Auf frischer Tat ertappt: Couragierter Zeuge stellt einen 38 Jahre alten und schwer aktiven Fahrraddieb
Foto: Pixabay / GlauchauCity

Auf frischer Tat ertappt: Couragierter Zeuge stellt einen 38 Jahre alten und schwer aktiven Fahrraddieb


Keiler Bierspezialitäten

HIRSCHFELD / GERNACH – Am Ostermontag, gegen 11:00 Uhr, beobachtete ein aufmerksamer Zeuge einen Mann, der in verschiedene Grundstücke in Hirschfeld lief und sich umschaute. Als dieser im weiteren Verlauf aus einem landwirtschaftlichen Anwesen mit einem grünen Fahrrad kam, wurde der Zeuge stutzig.

Er begab sich zunächst zum Eigentümer des Anwesens, konnte ihn jedoch nicht antreffen und machte sich anschließend mit seinem Pkw auf die Suche nach dem augenscheinlichen Fahrraddieb. Auf einem Fahrradweg in Richtung Gernach sah er den mutmaßlichen Täter, der jetzt sogar zwei Fahrräder bei sich hatte.


Mezger KFZ-Meisterwerkstatt



Der Zeuge konnte den dreisten Dieb anschließend stellen und bis zum Eintreffen der Streifenbesatzung aus Gerolzhofen festhalten. In der Folge wurde bei dem 38jährigen Beschuldigten aus dem Landkreis Schweinfurt eine Wohnungsnachschau durchgeführt. Hier wurden in der Garage zehn Fahrräder aufgefunden und sichergestellt.


Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand konnten bereits einige der Fahrräder zugeordnet werden, die aus vergangenen Diebeszügen stammen. Der Mann muss sich nun wegen dem Verdacht von mehreren Diebstählen gem. Strafgesetzbuch verantworten.

Kontrolle Schwerlastverkehr – Lkws zu schnell unterwegs

GEROLZHOFEN – Am Dienstagmorgen wurde während einer Verkehrskontrolle auf der Schnellstraße B 286 bei Gerolzhofen eine Sattelzugmaschine angehalten. Beim Auslesen des digitalen Kontrollgerätes stellte sich heraus, dass der Kraftfahrer die zulässige Geschwindigkeit von 60 km/h um 17 km/h überschritten hatte.

SCHALLFELD – Am Dienstagabend fiel einer Streifenbesatzung der Polizei Gerolzhofen auf der B 286 ein Lkw auf, der zu schnell in Richtung Gerolzhofen unterwegs war. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten fest, dass die zulässige Geschwindigkeit von 60 km/h um 25 km/h überschritten wurde. Diese Verstöße werden nach der Straßenverkehrsordnung geahndet.

Illegale Müllablagerung – Steine abgelagert

BRÜNNSTADT – In einem Waldstück am Verbindungsweg zw. Brünnstadt und Hörnauer See lagerte ein bislang Unbekannter unberechtigt Steine ab. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben und Hinweise geben können, möchten sich bitte mit der Polizei Gerolzhofen in Verbindung setzen.

Tuninig – Motorrad zu laut

GEROLZHOFEN – In der Rügshöfer Straße fiel am Dienstagnachmittag ein Motorrad durch laute Abgasgeräusche auf. Bei der anschließenden Überprüfung des Zweirades wurde festgestellt, dass der Einsatz zur Geräuschreduzierung – der sog. „db-Killer“ – entfernt wurde. Den 36-jährigen Fahrzeugführer erwartet nun aufgrund des Ausrüstungsverstoßes eine Anzeige nach der Straßenverkehrszulassungsordnung.


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Naturfreundehaus
Yummy
Ozean Grill


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!