Home / Ort / Frankenwinheim / Aufmerksame Zeugin verhindert einen Taschendiebstahl zu Ungunsten einer älteren Dame
Foto: 2fly4

Aufmerksame Zeugin verhindert einen Taschendiebstahl zu Ungunsten einer älteren Dame


Sparkasse

SCHWEINFURT – Am Montag, den 23.01.2023 in der Zeit von 14.10 Uhr bis 14.25 Uhr beobachtete eine aufmerksame Zeugin in der Keßlergasse, wie ein bislang unbekannter Täter etwas aus der Einkaufstasche einer älteren Dame entnahm.

Die Zeugin ging dem unbekannten Täter nach und sprach diesen auf den Diebstahl an. Dieser händigte den entwendeten Geldbeutel aus und verschwand in unbekannter Richtung. Aufgrund der aufmerksamen Zeugin erlitt die Geschädigte des Diebstahls keinen Verlust.





Der unbekannte Täter kann wie folgt beschrieben werden: etwa 25 bis 30 Jahre alt, 175 cm groß, normale Figur, südländischer Erscheinungstyp. Bekleidet war er mit einer sportlichen Jacke in mehreren Farben sowie einer blauroten Wollmütze.


Er war zum Tatzeitpunkt mit mehreren Personen unterwegs. Weitere Hinweise auf den unbekannten Täter liegen nicht vor.

Mehrere Ladendiebstahlsdelikte im Stadtbereich Schweinfurt

SCHWEINFURT – Am Montag, den 23.01.2023 gegen 18.20 Uhr begingen zwei Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren einen Ladendiebstahl im H&M-Bekleidungsgeschäft am Georg-Wichtermann-Platz sowie im Drogeriemarkt DM. Zeugen beobachteten die Taten und verständigten die Polizei. Die Jugendlichen konnten durch eine Streife angetroffen werden und wurden zur Dienststelle verbracht. Die Erziehungsberechtigten wurde verständigt und durften ihre Kinder bei der Polizei in Empfang nehmen. Das Diebesgut hatte einen Gesamtwert in Höhe von knapp 30 Euro.

SCHWEINFURT – Am Montag gegen 17.00 Uhr konnten zwei Ladendiebe dabei beobachtet werden, wie sie im Media-Markt in der Schrammstraße Verpackungen öffneten und die Elektroartikel entnahmen. Beide verließen das Geschäft ohne die Ware zu bezahlen. Nach Verlassen des Geschäfts wurden die zwei Personen angesprochen und ins Büro begleitet. Die verständigte Polizei nahm den Sachverhalt auf und die beiden Personen wurden anschließend vor Ort entlassen. Der Wert der entwendeten Waren liegt hier bei knapp 20 Euro.

SCHWEINFURT – Ebenfalls am Montag, gegen 17.20 Uhr konnte durch Zeugen ein Ladendiebstahl in der Hauptbahnhofstraße beobachtet werden. Hierbei entnahm der Ladendieb die Ware aus der Auslage und steckte sie direkt in seinen Rucksack. Nachdem er den Kassenbereich, ohne die Ware zu bezahlen, verlassen hatte, wurde er durch einen Zeugen festgehalten. Bei der anschließenden Durchsuchung durch die hinzugerufene Polizeistreife konnte das Diebesgut im Wert von knapp 85 Euro aufgefunden und sichergestellt werden.

Sachbeschädigung durch Schmierereien in Tiefgarage

SCHWEINFURT – Durch unbekannte Täter wurden mehrere Wände in der untersten Ebene des Parkhauses vom Georg-Schäfer-Museums in der Brückenstraße beschmiert. Die Tatzeit kann vom Sonntag, den 22.01.2023, 21.00 Uhr bis Montag, den 23.01.2023, 12.00 Uhr eingegrenzt werden. Der Schaden beläuft sich auf rund 1000 Euro. Hinweise auf den oder die Täter liegen aktuell keine vor.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

SCHWEINFURT – Am Montag, den 23.01.2023, in der Zeit von 09.30 Uhr und 14.00 Uhr wurde in der Geschwister-Scholl-Straße ein grauer Renault Megane durch einen unbekannten Verkehrsteilnehmer angefahren. Hierbei entstand ein Schaden von knapp 2500 Euro. Hinweise auf den unbekannten Unfallverursacher liegen keine vor.

Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

SCHWEINFURT – Am Montag, den 23.01.2023 gegen 12.25 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall von der Würzburger Straße kommend in Richtung der Abbiegespur zur BAB A70. Hierbei übersah der Unfallverursacher beim Anfahren vom Abbiegestreifen den entgegenkommenden Unfallgeschädigten und es kam trotz sofortigen Abbremsens zum Zusammenstoß. Bei dem Zusammenstoß drehte sich der Unfallverursacher und stieß mit seinem Pkw gegen ein Verkehrsschild sowie gegen den Lichtmasten. Beide beteiligte Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Unfallverursacher erlitt bei dem Zusammenstoß eine leichte Verletzung. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 20.000 Euro. Am Lichtmasten und am Verkehrsschild entstand ein Schaden in Höhe von rund 1700 Euro.

Kupferdiebstahl von Firmengelände

WERNECK – Durch den Mitteiler konnten am Montag, den 23.01.2023 gegen 15.15 Uhr zwei unbekannte männliche Täter dabei beobachtet werden, wie sie Kupferrohre in ihren Pkw luden. Die Kupferrohre befanden sich zu diesem Zeitpunkt in einer Gitterbox im Hinterhof der Firma, Mittlerer Weg. Der Wert des entwendeten Kupfers beträgt rund 150 Euro. Weitere Hinweise auf die unbekannten Täter liegen aktuell keine vor.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

Unter Drogeneinfluss

FRANKENWINHEIM – Während einer Verkehrskontrolle am späten Montagabend hielt eine Streifenbesatzung der Polizei Gerolzhofen einen Sprinter an. Da der Fahrer drogentypische Auffälligkeiten zeigte und ein Schnelltest positiv auf Amphetamine ausfiel, musste sich der 28-jährige Mann einer Blutentnahme unterziehen und seine Fahrzeugschlüssel den Beamten überlassen. Eine Weiterfahrt ist erst nach 24 Std. wieder möglich. Es folgt eine Anzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz.

Cannabis sichergestellt

GEROLZHOFEN – Am Montagabend wurde in der Nikolaus-Fey-Straße ein BMW angehalten und einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Als die Beamten die Fahrertüre öffneten, kam ihnen ein süßlicher Geruch entgegen. Bei der anschließenden Durchsuchung des Fahrers und Pkws konnte eine kleine Tüte mit geringer Menge Marihuana aufgefunden werden. Das Rauschmittel stellten die Beamten sicher. Eine Anzeige wegen Drogenbesitz wird erstattet.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!