Home / Notruf / Außenbordmotor entwendet: Eigentümer des Fischerbootes lobt 500 Euro Belohnung aus

Außenbordmotor entwendet: Eigentümer des Fischerbootes lobt 500 Euro Belohnung aus


Glöckle Tag der Ausbildung

SCHWEINFURT – Innerhalb des vergangenen Wochenendes ereignete sich im Schleifweg ein Einbruch in ein Wochenendhaus sowie in zwei angrenzende Schuppen. In der Zeit von Donnerstag, den 04.02.2021 bis zum Montag, den 08.02.2021, verschaffte sich der bislang unbekannte Täter gewaltsam Zutritt in ein Wochenendhaus.

Im Gebäude wurde das Inventar durchsucht, aber nach aktueller Erkenntnis nichts entwendet. Darüber hinaus brach der Täter zwei auf dem Grundstück befindliche Schuppen auf und stahl daraus Werkzeug sowie ein Kettcar mit Anhänger. Weiterhin befand sich auf dem Gelände ein Fischerboot, von dem der Außenbordmotor gewaltsam entfernt und ebenfalls entwendet wurde.


Ferber Stellenangebot


Wie ist Dein Corona-Status im Mai?



Insgesamt entstand ein Sachschaden von schätzungsweise 1.300 Euro an Boot und Gebäude. Der Beuteschaden wird mit 7.000 Euro beziffert.

Der Geschädigte lobt eine Belohnung über 500 Euro für Hinweise aus, die zur Ergreifung des Täters bzw. der Täter führen.

Entsprechende Hinweise nimmt die Schweinfurter Polizei unter der Telefonnummer 09721/202-0 entgegen.



Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram | Pinterest | Telegram

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Ozean Grill
Maharadscha
Yummy
Naturfreundehaus
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?

© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!