Home / Ort / Donnersdorf / Auto touchiert beim Einscheren nach dem Überholen: Verursacher flüchtete mit 2,10 Promille
Foto: ©Petair - stock.adobe.com

Auto touchiert beim Einscheren nach dem Überholen: Verursacher flüchtete mit 2,10 Promille


Keiler

SCHONUNGEN – Am Sonntag gegen 18.10 Uhr fuhren der Unfallverursacher und der Unfallgeschädigte auf der Bundesstraße 303 in Fahrtrichtung Bundesautobahn 70. Auf Höhe der Ortschaft Forst überholte der Unfallverursacher die Geschädigten in einer unübersichtlichen Kurve und scherte ohne Gegenverkehr ein und touchierte hierbei das Fahrzeug des Geschädigten im vorderen Bereich.

Der Unfallversucher beschleunigte daraufhin sein Fahrzeug und fuhr auf die Autobahn in Fahrtrichtung Würzburg. Der Geschädigte folgte ihm und verständigte gleichzeitig die Polizei. Der Unfallverursacher konnte im Bereich der Bundesstraße 19 durch die verständigten Polizeistreifen gestellt werden.


Hartmann

Bei der Kontrolle konnte ein Atemalkoholwert von 2,10 Promille festgestellt werden. Aufgrund dessen wurde die Weiterfahrt unterbunden, das Fahrzeug verkehrssicher abgestellt und eine Blutuntersuchung durchgeführt.


Fahren unter Drogeneinfluss

SCHWEINFURT – Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle am Sonntag gegen 22.30 Uhr in der Niederwerrner Straße / Euerbacher Straße konnten beim Fahrzeugführer drogentypische Auffälligkeiten festgesellt werden. Der freiwillig durchgeführte Schnelltest zeigte ein positives Ergebnis an. Daraufhin erfolgten die Unterbindung der Weiterfahrt sowie eine Sicherstellung des Fahrzeugschlüssels. Ebenfalls wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Weil der Fahrzeugführer keinen festen Wohnsitz in Deutschland vorweisen konnte, wurde eine Sicherheitsleistung erhoben.

Sachbeschädigung an Verteilerkasten

MARKTSTEINACH – Durch den Mitteiler wurde bekannt, dass ein Stromverteilerkasten in der Unteren Leite von Samstag, den 14.05.2022 auf den 15.05.2022 beschädigt wurde. Hierbei wurde durch unbekannte Personen die Verschlussklappe gewaltsam geöffnet. Der Schaden beläuft sich auf mindestens 1000 Euro.

Sachbeschädigung an Wohnmobil durch unbekannte Täter

NIEDERWERRN – Am 15.05.2022 stellte der Geschädigte ein zersplittertes Rücklicht sowie Kratzer am Heck seines Wohnmobils fest. Auch stellte er am Abstellort seines Wohnmobils in der Otto-Hahn-Straße Glasscherben am Straßenrand, die augenscheinlich von einem Unfall stammen, fest. Der Schaden muss in der Zeit vom 11.05.2022 bis zum 15.05.2022 entstanden sein. Der Schaden beläuft sich auf ungefähr 700 Euro.

Diebstahl aus unversperrtem Pkw

NIEDERWERRN – In der Nacht von Sonntag auf Montag konnte der Zeuge eine unbekannte Person in der Schillerstraße dabei beobachten, wie dieser den Kofferraum seines Pkw durchwühlte. Nach Ansprache durch den Zeugen flüchtete die unbekannte Person. Eine Tatortortbereichsfahndung verlief negativ, da der Geschädigte die Polizei erst 45 Minuten später von dem Vorfall in Kenntnis setzte. Aus dem unversperrten Fahrzeug entwendete der unbekannte Täter einen geringen Bargeldbetrag.

Fahrradreifen bei Personenkontrolle festgestellt

GELDERSHEIM – Im Zuge einer Personenkontrolle am Montagmorgen gegen 04.00 Uhr in der Conn-Straße wurden beim Beschuldigten zwei Fahrradreifen festgestellt, welche vermutlich kurz vorher entwendet wurden. Bisher konnten die Fahrradreifen noch keinem Geschädigten zugeordnet werden.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

Wohnmobil verkratzt

DONNERSDORF – Auf dem Firmengelände des Autohauses in der Hauptstraße wurde in der Nacht zum Sonntag ein Wohnmobil beschädigt. Ein bislang unbekannter Täter verkratzte mit einem spitzen Gegenstand die linke Seite des Fahrzeuges. Der Schaden wird auf ca. 250 € geschätzt. Wer hat Beobachtungen gemacht und kann Hinweise auf den/die Täter geben? Hinweise an die Polizei Gerolzhofen unter Tel. 09382 (9400).

Verkehrsunfall

UNTERSPIESHEIM – Zu einem Unfall mit ca. 5000 € Sachschaden kam es am Sonntagabend kurz vor Unterspiesheim, als ein Reh die Schnellstraße überqueren wollte und von einem Auto erfasst wurde. Die Fahrzeugführerin blieb unverletzt.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!